Huxley, Morus oder Auken?

Wenn man in der Politik von einer „Utopie“ spricht, stellt man sich meistens dabei einen Staat oder eine Gemeinschaft vor, in der ein besseres menschliches Zusammenleben möglich ist. 1516 wurde von Tomas Morus eine der wichtigsten politischen Schriften der Neuzeit verfasst, der Roman „Utopia“. Thomas Morus zeigt das Idealbild eines sozialen Staates und kritisiert dabei […]