Whistleblow

Suche

Gentlemen, start your Engines!

Im “Club der klaren Worte” dürfen wir einen neuen und faszinierenden Autor begrüßen: Sebastian Reinhardt. Als Boutique-Besitzer einer Werkstatt für Classic Cars nahe München und ehemaliger Geschäftsführer eines bekannten Mode-Labels in New York, vereint Reinhardt die Welten von Eleganz und Mechanik in einer Person.

Seine ungewöhnliche Biografie führt uns von den Laufstegen New Yorks zu den glänzenden Karosserien klassischer Automobile. Reinhardt, ein Gentleman-Mechaniker und Connoisseur, widmet sich mit Leidenschaft der Restaurierung und Pflege von Classic Cars. Sein Herz schlägt besonders für die Marke Jaguar und die großen italienischen Klassiker wie Ferrari.

In seiner Kolumne wird Sebastian Reinhardt sein umfangreiches Wissen und seine tiefe Leidenschaft für klassische Automobile teilen. Er nimmt uns mit auf eine Reise in die Welt des Oldtimer-Handwerks, wo jede Schraube eine Geschichte erzählt und jedes Fahrzeug ein Kunstwerk ist. Seine einzigartige Perspektive als ehemaliger Mode-Manager und jetziger Auto-Restaurateur verspricht spannende Einblicke und faszinierende Geschichten.

Wir freuen uns auf seine Beiträge und laden unsere Leser ein, in die Welt der Classic Cars einzutauchen, so wie sie nur von Sebastian Reinhardt erzählt werden kann. 

Ihr

Markus Langemann

Im “Club der klaren Worte” dürfen wir einen neuen und faszinierenden Autor in unserer Feuilleton-Rubrik begrüßen: Sebastian Reinhardt. Als Boutique-Besitzer einer Werkstatt für Classic Cars nahe München und ehemaliger Geschäftsführer eines bekannten Mode-Labels in New York, vereint Reinhardt die Welten von Eleganz und Mechanik in einer Person.

Seine ungewöhnliche Biografie führt uns von den Laufstegen New Yorks zu den glänzenden Karosserien klassischer Automobile. Reinhardt, ein Gentleman-Mechaniker und Connoisseur, widmet sich mit Leidenschaft der Restaurierung und Pflege von Classic Cars. Sein Herz schlägt besonders für die Marke Jaguar und die großen italienischen Klassiker wie Ferrari.

In seiner Kolumne wird Sebastian Reinhardt sein umfangreiches Wissen und seine tiefe Leidenschaft für klassische Automobile teilen. Er nimmt uns mit auf eine Reise in die Welt des Oldtimer-Handwerks, wo jede Schraube eine Geschichte erzählt und jedes Fahrzeug ein Kunstwerk ist. Seine einzigartige Perspektive als ehemaliger Mode-Manager und jetziger Auto-Restaurateur verspricht spannende Einblicke und faszinierende Geschichten.

Wir freuen uns auf seine Beiträge und laden unsere Leser ein, in die Welt der Classic Cars einzutauchen, so wie sie nur von Sebastian Reinhardt erzählt werden kann.

Oldtimer als Investition

von Adrian von Ferenzcy// In einer Zeit, in der traditionelle Investitionsformen zunehmend von Volatilität und Unsicherheit geprägt sind, rücken alternative Anlageklassen stärker in den Fokus

Weiterlesen »

Klassiker im Trend

von Sebastian Reinhardt// Ein neues Jahr hat begonnen und so geht es Ihnen evtl. wie mir und Sie erwischen sich selbst schon in den Gedanken

Weiterlesen »

Filme für Classic-Car-Aficionados

von Adrian von Ferenzcy// Das Thema klassische Autos im Kino ist faszinierend und weitreichend, da es eine einzigartige Schnittstelle zwischen der Filmkunst und der Autoliebhaberei

Weiterlesen »

Innenansichten

von Sebastian Reinhardt// Saßen Sie schon einmal in einem Oldtimer oder haben Sie das große Glück, einen zu besitzen? Wenn Ihre Antwort nun “Ja” lautet, dann

Weiterlesen »

Ist das ein Sammlerauto?

von Sebastian Reinhardt// Beschäftigen wir uns erst mal mit den beiden am häufigsten gestellten Fragen: “Ist das ein Sammlerauto?”“Wie hoch wird der Wertzuwachs sein?” Zwei

Weiterlesen »

Mit dem Holz in der Hand

von Sebastian Reinhardt// Moto-Lita, Momo, Hellebore, Personal oder Nardi. Diese Namen sagen Ihnen nichts oder spüren Sie doch beim Klang dieser Marken das Holz unter Ihren Fingern?Wovon

Weiterlesen »