Denuncia

Buscar en

Este Premio Nobel nunca debería haberse concedido

Im Oktober 2023 wurde an Katalin Karikó und Drew Weissman der Medizin Nobelpreis vergeben, für ihre Entdeckungen im Bereich der Nukleosiden-Basen-Modifikationen als Grundlage der neuartigen Corona-Impfstoffe. Der MWGDF hatte frühzeitig nach Vergabe des Preises an die beiden Wissenschaftler, diese Vergabe  kritisiert. Wir haben aufwändig die Aussagen des MWGDF überprüft. Unsere monatelange umfangreiche Recherche und Analyse, gestützt auf über 400 Quellen, zeigt, dass die Impfstoffe die Übertragung des Corona Virus nicht verhindern und die Sterblichkeit in bestimmten Populationen sogar erhöhen könnten. Zudem wurden die klinischen Studien unter Notfallbedingungen durchgeführt, was die Zuverlässigkeit der Daten beeinträchtigt. Die Medizin-Nobelpreis-Vergabe  an Karikó und Weissman hätte nie stattfinden dürfen. Sie ist unter Maßgabe der vorliegenden Fakten ein Skandal. Unerträglich erscheint uns zudem, dass kein altes gebührenfinanziertes  Medium diese intensive Recherchearbeit durchgeführt hat. Lesen Sie hier die exklusive Recherche und checken Sie die Quellen.

von Dr. Johanna Weber //

Obwohl zur Coronazeit (zu) viele Fehler passiert sind, wurden in den letzten Monaten reihenweise Preise an die handelnden Akteure verliehen. Der Ärzteverein „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e. V.“ (MWGFD) hat in diesem Zusammenhang nach der Verleihung des Medizin-Nobelpreises im letzten Jahr die Entscheidung des Nobelpreis-Komitees, den Preis an Katalin Karikó und Drew Weissman für ihre Entdeckungen im Bereich der Nukleosiden-Basen-Modifikationen als Grundlage der neuartigen Corona-Impfstoffe zu verleihen [1, 6, 7, 8], einem Faktencheck unterzogen und kommt zu einem negativen Ergebnis: die Verleihung war laut MWGFD ungerechtfertigt [2]. Das Komitee hätte mit der Verleihung das Vertrauen in die Wissenschaft beschädigt, wissenschaftliche Fakten ignoriert, nicht begründbare Behauptungen aufgestellt und damit ein fehlendes Verständnis von evidenzbasierter Medizin gezeigt [2]. Ähnliche Vorgänge gab es in den letzten Monaten allerorten, etwa auch bezüglich der Personalien Wieler und Drosten: Preisverleihungen statt Aufarbeitung (s. Abb. 1) [431, 432]. 

Abb. 1: Auszug Ehrungen Drosten (Quelle: startpage.de)

In diesem Artikel steht der Medizinnobelpreis im Fokus, und zwar gründlich, denn mangelnde Aufarbeitung will sich niemand vorwerfen lassen. Sind die von den Faktencheckern des MWGFD aufgestellten Behauptungen (Schädigung des Vertrauens in die Wissenschaft, Ignorieren wissenschaftlicher Fakten, Aufstellen nicht begründbarer Behauptungen, fehlendes Verständnis von evidenzbasierter Medizin) tatsächlich haltbar, war die Verleihung überhaupt gerechtfertigt? Neben den vier genannten Aussagen werden auch der Begleitartikel und die Kommentare zum Faktencheck geprüft.

Laut einem Sprecher des Nobelpreis-Komitees war die Verleihung auch deswegen erfolgt, weil man Menschen zur Impfung motivieren wollte [2, 6, 7, 8]. Der MWGFD kritisiert hier, dass es bei der Nobelpreisverleihung nicht um Marketing gehen sollte und dass die individuelle, informierte Impfentscheidung nicht dazu führen sollte, dass Menschen, die sich gegen eine Impfung entscheiden, als Impfgegner geframt werden. Stimmt die Aussage zum Marketing, oder ist Marketing etwa doch im Sinne des Erfinders? Hier muss man nur Alfred Nobel selbst zitieren: Der Preis sollte verliehen werden für „the most important discovery within the domain of physiology or medicine” [3]. Von Marketing oder gar „Nudging“ war bei Nobel nicht die Rede. Hier liegt der MWGFD also richtig. Das Bewerben von neuartigen Impfstoffen sollte nicht im Zusammenhang mit der Verleihung des Nobelpreises stehen. Zum Framing lässt sich sagen, dass Personen, welche die Corona-Impfung kontrovers diskutieren, dies durchaus im Rahmen fundierter Analysen tun [10, 11], und eine polnische Studie fand heraus: Je mehr Informationen zu den neuartigen Corona-Impfstoffen vorlagen, desto weniger waren gut ausgebildete Hochschulabsolventen und Fachkräfte bereit, sich impfen zu lassen; in den unteren Ausbildungskategorien hingegen nahm die Bereitschaft weniger stark ab, blieb gleich oder nahm sogar zu [12]. Diese Zusammenhänge hat das Komitee außer Acht gelassen, als es glaubte, Personen, die der Impfung skeptisch gegenüberstehen, in eine bestimmte Richtung motivieren und negativ darstellen zu müssen.

Der MWGFD führt in einem Begleitartikel zum eigentlichen Faktencheck weiter aus, dass respiratorische Viren schnell mutieren und dass die Bemühungen, dagegen mit mRNA-Technologie vorzugehen, daher gescheitert sind [5]. Wie sieht es damit aus? Ist die Technologie für eine Impfung gegen Atemwegsviren überhaupt geeignet? Tatsache ist, dass die mRNA als Bestandteil von Impfstoffen zwar schon länger Gegenstand der Forschung ist, dass sie eigentlich aber eher im Bereich der Onkologie eingesetzt werden sollte [13]. Ähnlich verhält es sich mit Vektorimpfstoffen: Die Vektorimpfstofftechnologie war für die durch Hautkontakt übertragbare Ebola-Erkrankung entwickelt worden [14]. Es gibt also präferierte Technologien für verschiedene Viren bzw. Übertragungswege. Tatsache ist, dass das Haupteinfallstor für Atemwegsviren die Atemwege sind, also die Schleimhäute [15, 16], und dass leichte Atemwegsinfektionen oft ohne Bildung von Antikörpern oder T-Zellen im Blut verlaufen [17], da die Immunabwehr auf der Schleimhaut passiert [18]. Um schwere Verläufe zu verhindern, sollte die Impfung also am Einfallstor ansetzen, den Atemwegen. Soweit bekannt ist, wurde und wird weltweit hauptsächlich nur auf Antikörper und T-Zellen im Blut getestet, aber kaum auf T- und B-Zellen auf den Schleimhäuten, warum auch immer. Wären viele Menschen auf der Schleimhaut bereits immun, so wäre eine Impfung per Spritze gar nicht notwendig. Ob die Anwendung von mRNA-Technologie in per Spritze verabreichten Impfstoffen gegen schnell mutierende Atemwegsviren wirkt, lässt sich derzeit also wohl nur dadurch belegen, dass sie Infektionen verhindert bzw. vor schweren Verläufen und Langzeitschäden schützt, denn wie sonst sollte man Wirksamkeit definieren? Laut RKI ist die Impfstoffwirksamkeit als relative Risikoreduktion (RRR) definiert [19]. Das bedeutet, Geimpfte erkranken verhältnismäßig seltener als Ungeimpfte, was sich in der folgenden Formel ausdrücken lässt, wobei U für Ungeimpfte und G für Geimpfte steht:

Wirksamkeit = (Erkrankungsquote_U – Erkrankungsquote_G  / Erkrankungsquote_U) x 100

Demzufolge müssten also Ungeimpfte häufiger erkranken als Geimpfte, damit sich aus dieser Formel eine positive Wirksamkeit ergibt. Dies ist jedoch nicht der Fall [23, 24, 27]. Zu Anfang hatte Pfizer eine Wirksamkeit von 90 bzw. sogar 95 % angegeben, welche laut Ärzteblatt als Schutz vor Infektion gemeint war, aber nicht als Schutz vor schweren Verläufen [21], wobei es sich laut Definition streng genommen eigentlich um den Schutz vor Erkrankung handeln sollte [25, 28]. Das wirkt befremdlich, da die Impfung ja bekanntermaßen nicht vor Ansteckung oder Erkrankung schützt, wie Pfizer, genau wie die EMA und der deutsche Gesundheitsminister, dann später behauptet hatten, sondern nur vor schweren Verläufen [22, 29, 30, 41]. Betrachtet werden muss vor diesem Hintergrund auch die absolute Risikoreduktion (ARR) [25]. Die ARR liegt für den Pfizer-Impfstoff nur bei 0,84 % oder weniger [104], das heißt zusammengefasst: In der gesamten Population kommt es zu 0,84 % weniger Erkrankungen [25]. Geimpfte infizierten sich also auch sehr häufig [53, 54], teilweise war sogar berichtet worden, dass negative RRR und ARR errechnet worden waren, d.h., die Impfung in bestimmten Altersgruppen führte zu mehr Erkrankungen verglichen mit Ungeimpften [27], was sich durch eine Toleranz gegen Spike-Proteine bei wiederholter Impfung erklären ließe [81], d.h., das Immunsystem reagiert bei wiederholter Exposition nicht mehr auf die Spike-Proteine. Dass sich Geimpfte häufiger infizieren und auch häufiger erkranken, kann vor dem Hintergrund dieser Meldungen sowie nach der aktuellen Datenlage also als unstrittig gelten. Zudem lässt sich sagen, dass die neuartigen Corona-Impfstoffe eine Übertragung nicht verhindern. Also auch hier keine Wirksamkeit [26, 304]. Aber werden durch die Impfung nicht immerhin schwere Verläufe und Langzeitfolgen verhindert? Nein. Auch hier keine nennenswerte Wirksamkeit [305]. Daten der britischen Statistikbehörde ONS zeigen, dass Geimpfte häufiger an Corona versterben als Ungeimpfte [20], genauer gesagt legen die Daten aus Großbritannien nahe, dass die Impfung zusammengefasst gesagt das Risiko erhöht, an Corona zu sterben [50]. Die neuartigen Corona-Impfstoffe schützen nur für etwa sechs Monate vor schweren Verläufen [31], danach kommt es aufgrund der Impfung zu einer verschlechterten Immunantwort [32, 33, 34, 35]. Geimpfte waren trotz Impfung sehr häufig hospitalisiert [36], zudem litten sie schwerer unter den Folgen der Infektion als Ungeimpfte [38], wobei in diesem Zusammenhang erwähnt werden sollte, dass Long Covid vor allem dadurch begünstigt wird, dass man während einer Corona-Infektion schwere Symptome hat [38], d.h., Geimpfte sind möglicherweise auch noch anfälliger für Long Covid [39, 40].

In diesem Zusammenhang muss man dem MWGFD recht geben, der angegeben hatte, dass eine Trennung in Long Covid und Long Vax aufgrund fehlender Daten kaum möglich ist, wie es auch schon andere Ärzte aus Deutschland geäußert hatten [398, 407, 408]. In diesem Zusammenhang wurde von den Wissenschaftlern auch geäußert, dass die Auswirkungen der Spike-Proteine aus der Impfung schlimmer seien als die der Spike-Proteine des normalen Virus [408]. Wenn dem tatsächlich so sein sollte, dann wäre die Impfung diesbezüglich nicht von Nutzen gewesen. Fakt ist, dass sich Pfizer derzeit in den USA wegen falscher Daten zur Effizienz der Impfstoffe vor Gericht verantworten muss [427].

Ob der fehlende Schutz vor Ansteckung/Übertragung/schweren Verläufen/Langzeitfolgen nun, wie vom MWGFD angegeben, daran liegt, dass es sich um den Einsatz von mRNA-Technologie gegen schnell mutierende Atemwegsviren handelt und/oder dass die verwendete Technologie eventuell nicht zum Zielvirus passt, kann aufgrund fehlender Daten nicht im Detail geprüft werden. Fakt ist jedoch: Die Impfung ist nach bisherigem Stand in Bezug auf die o.g. Punkte nicht nennenswert wirksam und stellt damit auch keine wichtige Entdeckung im Bereich der Physiologie oder Medizin dar.

Im eigentlichen Faktencheck hat sich der MWGFD vier Punkte herausgegriffen. Warum gerade diese Punkte ausgewählt wurden, das erschließt sich nicht, es wäre aber etwas, was man zwingend erklären müsste, wenn man wissenschaftlich korrekt vorgehen wollte. Der MWGFD hätte hier die Methodik erläutern müssen, die hinter der vorgenommenen Eingrenzung steht. Da dies nicht geschehen ist, bleibt nur, die tatsächlich vom MWGFD bewerteten Punkte gegen zu prüfen.

Das Nobelpreiskomitee bescheinigt Karikó und Weissman die Entdeckung von mittels Basenmodifikationen erzeugter DNA, welche die Proteinproduktion erhöht sowie Entzündungsreaktionen vermindert und so den Weg zur klinischen Anwendung geebnet habe. Der MWGFD merkt hierzu an, dass es sich bei den Injektionen nicht um natürliche mRNA, sondern um genetisch modifizierte modRNA handele, welche über die erhöhte Produktion von Spike-Proteinen die Zellen schädigen bzw. zu deren Zerstörung führen könne. Hierauf habe Weissman selbst hingewiesen. Karikó und Weissman hätten laut MWGFD die Technologie zudem gefährlicher gemacht und nicht die klinische Anwendbarkeit ermöglicht. Dass Weissman auf die potenziellen Gefahren von modRNA selbst hingewiesen hatte, ist auf jeden Fall richtig [12]. Ob die Arbeit der beiden Wissenschaftler die Technologie gefährlicher gemacht hatte, ist schwer zu sagen, da die Technologie zuvor nicht an menschlichen Patienten angewandt worden war. Daher kann nur geprüft werden, ob die derzeit verwendeten, neuartigen Corona-Impfstoffe, bei denen diese Technologie zum Einsatz kommt, sicher sind, z.B. auch im Vergleich zu anderen Impfstoffen. Insofern als das Komitee äußert, schwerwiegende Nebenwirkungen seien bei den neu zugelassenen mRNA-Impfstoffen außergewöhnlich selten und ohne Langzeitfolgen, bewertet der MWGFD diese Aussage als falsch. Es gebe eine Vielzahl offiziell gemeldeter Nebenwirkungen, man könne gar von einem eigenen Krankheitsbild „Spikeopathie“ sprechen; zudem sei seit Beginn der Impfkampagne eine nachweisliche Übersterblichkeit zu verzeichnen. Diese könnte auf jeden Fall als Langzeitfolge gewertet werden. Gerade die Behauptung, dass die mRNA nur kurz im Körper verbleibe, sei unhaltbar. Schließlich hatten Karikó und Weissman mit ihrer Umwandlung von mRNA in modRNA der RNA genau zu ihrer jetzigen Langlebigkeit verholfen. Das Spike-Protein zirkuliert nach der Impfung noch bis zu 187 Tage im Blut [43]; um auf längere Verweildauer zu prüfen, müssten weitere Messungen durchgeführt werden. Das Protein kann außerdem eine Vielzahl entzündlicher Reaktionen auslösen [44]. Die modRNA, welche tatsächlich, wie vom MWGFD angegeben, langlebiger ist [45, 48], wurde noch lange nach der Injektion im Körper nachgewiesen, in bestimmten Geweben sogar bis zu acht Wochen [46, 47]. Dies übertrifft die Verweildauer natürlicher mRNA nach Infektion [49]. Die Aussage des MWGFD stimmt also: Die Impfstoffe enthalten modRNA, die langlebiger ist als natürliche mRNA, und auch das Spike-Protein verbleibt lange im Körper und kann gefährliche Entzündungen verursachen. Belegt werden diese Aussagen des Weiteren durch die Vielzahl der gemeldeten Nebenwirkungen; mittlerweile gibt es über 1000 (!) geprüfte wissenschaftliche Studien, welche von schweren Nebenwirkungen verschiedenster Art berichten sowie zahlreiche Medienberichte und offizielle Daten [51, 52, 106, 107, 108, 109, 110, 111, 1112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123, 124,125, 126, 17, 128, 129, 130 131, 132, 133, 134, 135, 136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150, 151, 152, 153, 154, 155,156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180, 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195, 196, 197, 198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 289, 290, 295, 297, 298, 299, 300, 301, 302, 303, 399, 400, 401, 402, 403, 404, 405, 406]. Die neuartigen Corona-Impfstoffe verursachen mehr Nebenwirkungen als andere Impfstoffe [291, 292, 293, 294]. Bei den Meldungen von Nebenwirkungen muss zudem von einer gewissen Dunkelziffer ausgegangen werden [296]. Geimpfte haben zudem generell einen schlechteren Gesundheitszustand als Ungeimpfte [42].

Zu Langzeitfolgen bei Herzmuskelentzündung (Myokarditis) oder Herzbeutelentzündung (Perikarditis) lässt sich sagen, dass sich Myo- und Perikarditiden keinesfalls immer ohne Langzeitfolgen zurückbilden, wie vom Komitee laut Transkript des MWGFD behauptet, denn das Herzgewebe vernarbt oft im Zusammenhang mit Entzündungen [64, 65, 66], und auch ein Anstieg der Herzinfarkte wurde beobachtet [399, 403]. Einige der Herzkrankheiten verlaufen zudem auch noch zunächst asymptomatisch, sodass zusätzlich auch noch eine Dunkelziffer zu befürchten ist [ 425]. Die Produktinformation von Comirnaty musste im August 2023 insofern ergänzt werden, als es zu Myo- und Perikarditiden gekommen sei, wobei sich die Personen in den meisten Fällen erholt hätten; es sei aber auch zu Todesfällen gekommen [59]. Das Komitee gibt außerdem an, die Peri- und Myokarditiden träten viel häufiger nach Infektion auf als nach Impfung. Der MWGFD äußert diesbezüglich, der Zusammenhang zwischen Myokarditis und Long Covid sei nicht durch Studien belegt. Unsere Recherche ergibt, dass es laut einer israelischen Studie nicht zu einem Anstieg von Myo- oder Perikarditiden nach durchgemachter Corona-Infektion kommt [68]. Die Injektionen schützten laut einer Studie zudem nur in 20 % der Fälle vor Long Covid und könnten es in einigen Fällen sogar verursachen (s.o.). Auch dass die Myokarditis nur eine sehr seltene Impfnebenwirkung sei, ist wissenschaftlich strittig. Eine Vielzahl von Studien belegt einen Anstieg der Myokarditiden nach Beginn der Impfkampagne bzw. zeigt Zusammenhänge mit der Impfung oder zumindest entsprechende Auffälligkeiten [35, 66, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97]. Peri- und Myokarditiden treten also nach Impfung vermehrt auf und führen nicht selten zu Langzeitfolgen, auch wenn das Komitee dies im Rahmen der Verleihung als nicht ausreichend negativ bewertet hat, um den Preis nicht zu verleihen.

In Bezug auf die Übersterblichkeit, die der MWGFD als wichtiges Indiz für Nebenwirkungen sieht und als direkte Auswirkung der Impfkampagne bewertet, lässt sich sagen, dass sie (ungeachtet der Ursache) in der Tat vorliegt. In der vom MWGFD im Faktencheck gezeigten Grafik ist erkennbar, dass in den Jahren 2021 und 2022, in denen es weniger Corona-Tote gab als 2020, trotzdem eine hohe Übersterblichkeit messbar war [2, 208, 309]. Hierzu tragen höchstwahrscheinlich auch die oben erwähnten, bei Geimpften vermehrt auftretenden Myo- und Perikarditiden bei [67]. Hinweise und Belege in Bezug auf einen Zusammenhang zwischen Corona-Impfung und Übersterblichkeit sind ähnlich zahlreich wie bei den Nebenwirkungen ohne Todesfolge [35, 93, 94, 207, 208, 209, 210, 211, 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225, 226, 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240, 241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255, 256, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270, 271, 272, 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285, 288, 298, 306, 307, 308, 411, 412, 413, 414, 415, 416, 417, 418, 419, 420, 421, 422, 423].

In 20 Ländern gab es eine steigende Übersterblichkeit nach der Impfung [286, 287], sodass in Anbetracht der Nebenwirkungen und der Todesfälle, welche höchstwahrscheinlich durch die Impfung verursacht worden sind, ein Zusammenhang sehr wahrscheinlich ist und damit kaum mehr von einer für die Menschheit wichtigen Entdeckung gesprochen werden kann, allerhöchstens im negativen Sinne: Der Effekt der Impfstoffe auf die Menschheit ist zwar sehr groß, aber er ist negativ.

Abb. 2: Übersterblichkeit und möglicher Zusammenhang mit der Impfung (Quelle: https://www.mwgfd.org/2023/11/faktencheck-zur-medizin-nobelpreisverleihung-2023/).

Laut dem Komitee war es im Rahmen der parallel ablaufenden klinischen Prüfungen für die Impfstoffe zu keinerlei Sicherheitseinbußen gekommen. Der MWGFD merkt an, dass die Parallelisierung und Verkürzung präklinischer und klinischer Studien von zehn Jahren auf ca. ein Jahr sowie der nicht erfolgte Ausgleich von im Rahmen der Notfallzulassung festgestellten Defiziten – neben der Neudefinition der gentechnisch veränderten Pharmazeutika zu „Impfungen“ – durchaus zu Sicherheitseinbußen geführt hätten, wie Pfizer im Vertrag ja auch selbst festgeschrieben hatte: Wirksamkeit, nachteilige Auswirkungen und Langzeitwirkungen seien derzeit nicht bekannt [2, 4]. Die Notfallzulassung bzw. bedingte Zulassung war übrigens ohne weitere Tests in eine reguläre umgewandelt worden [100, 101], und das laut MWGFD auch noch ohne Einhaltung der sonst üblichen Fristen. Für die Nichteinhaltung der Fristen hatte der MWGFD zwei Quellen genannt; einer der Links führt zu einer Bezahlschranke, unter dem anderen wurde der zitierte Artikel gelöscht [98, 99]. Die Parallelisierung verhindert, dass in den Folgephasen evidenzbasiert auf vorausgegangenen Phasen aufgebaut werden kann, was die Ergebnisse verfälscht und Beobachtungen von Langzeiteffekten unmöglich macht, so der MWGFD. Dies kann als unstrittig gelten, da eine Langzeitbeobachtung in nur einem Jahr nicht möglich ist und man Erkenntnisse aus einer früheren Phase natürlich nicht in einer späteren Phase nutzen kann, wenn beide Phasen zeitgleich ablaufen, denn wissenschaftliche Auswertungen werden vorab geplant und im Verlauf dann nicht verändert. Allein dies wäre ein methodischer Mangel. Zudem sind im Rahmen von bedingten Zulassungen oder Notfallzulassungen die Sicherheitsprüfungen reduziert worden und im Fall der Corona-Impfung sehr hastig erfolgt [102], wobei die Regelungen im Jahr 2019 kurz vor der „Pandemie“ auch noch entschärft worden waren [103] und mittlerweile eine automatische Zulassung für die Booster geplant ist [105]. Generell kam es zu Ungereimtheiten im Rahmen der Zulassungsstudie von Pfizer [310, 311]. Auch die Deklaration der neuartigen Corona-Impfstoffe als Impfungen, obwohl diese genauso gut als Gentherapeutika hätten deklariert werden können, stellt ein Sicherheitsmanko dar, denn die Prüfauflagen für Gentherapeutika sind sehr viel schärfer als die für Impfungen [311]. Ebenso bleibt vom Komitee unerwähnt, dass die Spike-Proteine in der Impfung Sicherheitsrisiken bergen, da laut MWGFD nach erfolgter Impfung nicht mehr beeinflusst werden kann, wie viel Spike-Protein gebildet wird. Hier kommt es nachweislich zu großen Schwankungen, wie der MWGFD richtig anmerkt [312]. Die Einhaltung des pharmakologischen Grundsatzes „die Dosis macht das Gift“ kann hier also nicht mehr garantiert werden – auch dies ein Sicherheitsrisiko. Unter dem Strich liegen also definitiv massive Sicherheitseinbußen vor.

Zur Aussage des Komitees, dass die Impfstoffe Millionen Menschenleben gerettet hätten und dass serologische Reaktionen kurzlebig gewesen seien (was nicht stimmt, s.o. Ausführungen zum Spike-Protein) bei erheblichem Schutz durch Auffrischungsimpfungen, entgegnet der MWGFD, dass die Schätzungen zu geretteten Menschenleben aufgrund methodischer Mängel fehlerhaft seien, dass der Schutz nur kurzzeitig bestehe und dass das Nutzen-Schaden-Verhältnis angesichts anderer möglicher Maßnahmen sowie der geringen Gefahr für die meisten Menschen negativ sei. Dem kann man sich nur anschließen. Zur Dauer des Schutzes sowie den höchstwahrscheinlich zahlreich vorliegenden Nebenwirkungen bis hin zu Todesfällen siehe oben. Dass Ansteckungen nicht verhindert werden, sondern dass es massenhaft zu Impfdurchbrüchen kommt, ist ebenfalls belegt [313, 314, 334, 383]. 

Will man prüfen, ob die Impfstoffe Leben gerettet haben, so kann man dies einerseits anhand der o.g. ARR tun, oder auch über einen Vergleich der Corona-Toten mit den Impftoten. Hierbei ist Vorsicht geboten, weil es unter Umständen nicht möglich ist, die Maßnahmentoten aus dieser Rechnung herauszuhalten. Die können das Ergebnis in beiden Gruppen verfälschen, denn die Coronamaßnahmen hatten vor allem über Masken [318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327] und Lockdowns [325, 328, 329, 330, 331, 332, 333, 428] zu einer erhöhten gesundheitlichen Belastung für die Bevölkerung und damit auch zu mehr Sterbefällen geführt. Die Lockdowns waren diesbezüglich recht früh in der Pandemie kritisiert worden  [335, 369, 370]. 

Die Daten der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) bestehen aber beispielsweise aus Datenmaterial, in dem alle Versicherten nicht nur den Impfungen, sondern auch den anderen Maßnahmen ausgesetzt gewesen waren [307, 308], sodass zumindest hier klar ersichtlich ist, dass Geimpfte ein höheres Sterberisiko gegenüber Ungeimpften haben. Im Folgenden wird zunächst die Gefährlichkeit des neuartigen Coronavirus und damit das eventuell durch das Virus erhöhte Sterberisiko für die Bevölkerung beleuchtet, um danach darauf einzugehen, ob durch die neuartigen Corona-Impfstoffe möglicherweise Menschenleben gerettet wurden.

Die Frage „Ja wie schlimm war es denn?“ lässt sich zum einen über den Vergleich der Case Fatality Rate (CFR) oder Infection Fatality Rate (IFR) von Corona mit der von anderen Atemwegserkrankungen beantworten. Der Vergleich mit der Influenza geht tatsächlich in etwa unentschieden aus [316]. Die IFR ist für beide Krankheiten ähnlich hoch bzw. in jüngeren Altersgruppen für Corona sogar niedriger [336, 337, 338, 339, 340, 341], und Viren mit einer IFR wie der der Grippe sind als mittelmäßig gefährlich einzustufen [371]. Vergleicht man die Zahl der Grippetoten mit der der Corona-Toten, so zeigt sich, dass in der Influenzasaison 2017/18 ca. 25100 Menschen an Influenza gestorben sind [392], und da eine Grippesaison in der Regel ca. vier Monate dauert, sind das etwas über 6000 Tote monatlich [393]. Stand März 2023 sind etwas über 160000 Menschen an Corona verstorben, Stand jetzt 180109 [395]. Je nachdem, welche Zahl man zugrunde legt, sind die 20000 Toten in neun Monaten im Jahr 2023 auf jeden Fall weniger als 6000 pro Monat. Rechnet man mit rund 170000 von März 2020 bis März 2023, so sind das in den 46 Monaten, in denen laut worldometers in Deutschland Corona-Todesfälle aufgetreten sind (im Sommer 2020 war die Zahl zum Glück nicht groß), nur ca. 3700 Tote monatlich; die Grippe lag also höher. Zudem wurde die Zahl der Corona-Toten durch fehlgeleitete Maßnahmen zusätzlich erhöht. Hierzu gehören, neben den oben erwähnten Masken und Lockdowns, auch noch weitere Vorgehensweisen, die sich im Rückblick als schädlich herausstellten: kontraindizierte Beatmung, falsch dosiertes oder fälschlicherweise nicht verordnetes Hydroxychloroquin (HCQ), Verbot anderer Behandlungsoptionen [208, 342, 343, 344, 345, 346, 347, 406]. Dabei hätte HCQ neben anderen Medikamenten durchaus wirksam sein können; die Anwendung all dieser Optionen wurde allerdings stark eingeschränkt, d.h., ihr Einsatz wurde verboten, oder sie wurden einfach nicht verordnet [348, 349], und auch dies hat zahlreiche Corona-Todesfälle verursacht [342]. Eventuell war es auch nicht gut, frisch geimpftes Personal bei alten, vulnerablen Menschen einzusetzen, da es nach einer Impfung immer zur Ausscheidung von Virusmaterial kommen kann [298, 302, 334, 372, 373, 374, 375, 375, 376, 377, 378]; zudem wurden ältere Menschen in Deutschland zuerst geimpft; auch dies könnte die Zahl der Corona-Toten nach oben getrieben haben [424]. Der MWGFD merkt zudem an, dass es in Deutschland 2020 keine Überlastung der Intensivbetten gab. Dies deckt sich mit anderen Quellen [389, 390].

Nachdem nun klar ist, dass das Virus, auch verglichen mit anderen Atemwegsinfektionen wie der Influenza, nicht übermäßig gefährlich war und dass die Zahl der Corona-Toten durch verschiedene Faktoren beeinflusst bzw. erhöht wurde, zu deren Eindämmung es keine Impfstoffe braucht, muss eine weitere Frage geklärt werden, um die Rettung von Menschenleben durch die Impfung zu beweisen: Wo wurden durch die Impfung Leben gerettet, bzw. wo sind nach der Impfung die Todesfälle gestiegen?

Obwohl die CFR der kursierenden Corona-Viren seit Pandemiebeginn stetig gesunken war [350], stieg die Sterblichkeit in verschiedenen Ländern an wie oben bereits beschrieben. Die Übersterblichkeit auf den Philippinen war in direktem zeitlichen Zusammenhang mit dem Beginn der Impfkampagne stark angestiegen [351]. Laut worldometers** [380] hatten die Philippinen 66813 Corona-Tote bei 4135345 Corona-Infektionen; sehr viele Corona-Tote gab es auch noch weit nach Beginn der Impfkampagne [381]. Das Land hatte 2021 eine Übersterblichkeit von 262000 [351], was die Zahl der Coronatoten weit übersteigt. Auch in Neuseeland war die Sterblichkeit in zeitlichem Zusammenhang mit dem Beginn der Impfkampagne angestiegen [352, 418]; in anderen Ländern hatte es einen zeitlichen Zusammenhang zwischen der Anzahl der Impfungen und gesundheitlichen Problemen gegeben [382]. Aktuelle bzw. auch ältere Hochrechnungen zu Impftoten sprechen von 150000 Impftoten in den USA im Jahr 2021 [423] und aktuell mittlerweile rund 290000 [415, 417]; weltweit wird gar von bis zu 17 Millionen Impftoten gesprochen [411, 412]. Hierbei muss man bedenken, dass es weltweit nur knapp 7 Millionen Corona-Tote gegeben hatte, einen großen Teil davon vor Beginn der nationalen Impfkampagnen weltweit [380]. Anhand von Daten zu dem Risiko, durch die Impfung zu erkranken oder durch eine Corona-Infektion, schneidet die Impfung in vielen Altersgruppen schlechter ab [391]. Betrachtet man die Länder mit einer ähnlich großen Einwohnerzahl wie Deutschland (Deutschland, die Türkei und der Iran liegen alle zwischen 83 und 87 Millionen Einwohnern [380]) und vergleicht die Anzahl der Corona-Toten [384] mit der Anzahl der verabreichten Impfdosen [385], so zeigt sich, dass Deutschland die höchste Todesrate hat (s. Abb. 3 und 4), und das, obwohl der Iran bei Ausbruch der Pandemie sogar wirtschaftlichen Sanktionen unterworfen war, die die Gesundheitsversorgung im Land erheblich beeinträchtigt hatten [386, 387, 388], und obwohl die deutsche Bevölkerung von allen drei Ländern die kleinste ist [380]. Hier war die Impfung also wenig hilfreich. 

Abb. 3: Coronatote im Vergleich (Quelle: https://ourworldindata.org/covid-deaths)

Abb. 4: Verabreichte Impfdosen im Vergleich (Quelle: https://ourworldindata.org/covid-vaccinations)

Zudem war laut MWGFD zu Beginn der Impfkampagne im Dezember 2021 die Infektionswelle bereits rückläufig, was dadurch bedingt gewesen sei, dass wenig später der Frühling begann. Ab April setzte dann laut MWGFD die Übersterblichkeit in Deutschland ein, und ab August kursierte bereits überwiegend die Delta-Variante, gegen die die Impfstoffe nicht wirksam waren, und laut anderen Quellen sind auch auf neue Mutationen angepasste Impfstoffe ohnehin nicht immer effizient [426]. Diese Aussagen des MWGFD lassen sich anhand von Quellen verifizieren (s. Abb. 5, 6, 7; in Deutschland exemplarisch für das Bundesland Hessen) [396, 397]. Auffällig ist in diesem Zusammenhang, dass nach Beginn der Impfkampagne in Deutschland Corona-Viren auch im Sommer aktiv gewesen sind, obwohl das für dieses Virus sonst eigentlich untypisch ist [317]. Dass in den in Bezug auf Corona-Viren eigentlich eher ungefährlichen Sommermonaten Leben gerettet worden seien, wobei die Impfung die Infektionswelle im Sommer 2021 überhaupt erst verursacht hatte, ist vor diesem Hintergrund also eine etwas gewagte Behauptung.

Abb. 5: Coronatote in Deutschland (Quelle: https://www.worldometers.info/coronavirus/country/germany/)

Abb. 6: Tägliche Neuinfektionen in Deutschland (Quelle: https://www.worldometers.info/coronavirus/country/germany/)

Abb. 7: Übersterblichkeit in Deutschland (Quelle: https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps#excess-mortality)

Auch wenn das Virus verglichen mit anderen Viren also relativ ungefährlich war, sind aufgrund fehlgeleiteter Maßnahmen relativ viele Menschen gestorben. Das bedeutet aber nicht, dass eine Impfung notwendig war, um sie zu retten; vielmehr hätten die Maßnahmen –l wenn überhaupt – entsprechend evidenzbasiert eingesetzt werden müssen, allen voran die Lockdowns und die Impfungen, welche oft nicht evidenzbasiert waren und die Situation noch verschlimmert haben (s. o.) [369, 370410, 428, 429].

Warum aber kommt es dann immer wieder zu Behauptungen, dass die neuartigen Corona-Impfstoffe Menschenleben retten würden und/oder gerettet hätten? Bei vielen Studien, die eine Rettung von Menschenleben postulieren, handelt es sich lediglich um Modellhochrechnungen, nicht aber um tatsächliche Messergebnisse [353, 354, 355]. Eine weitere Studie, die dies behauptete, war von der BMGF finanziert worden; auch hier waren die Modellrechnungen höchstwahrscheinlich fehlerhaft und wurden von anderen Wissenschaftlern scharf kritisiert [356, 376, 430]. Die Übersterblichkeit stieg auch noch nach 2020, d.h. nach Corona, deutlich an; zugleich zeigte sich in 17 Ländern keine positive Auswirkung der Impfungen auf die Mortalität [357]. Eine Analyse zeigt zudem, dass die Übersterblichkeit in Deutschland ohne die Impfungen nicht noch höher ausgefallen wäre [307], und auch andere Risiko-Nutzen-Analysen fallen negativ aus [358, 359, 360, 361, 362]. Dass die Impfung vor dem Hintergrund der massiven Impfnebenwirkungen wirklich unter dem Strich noch Menschenleben gerettet haben soll, erscheint also mehr als fraglich [363, 364, 365] und sollte weiter untersucht werden [366, 367, 368]. 

Zu der Behauptung des Komitees, dass Impfstoffbestandteile nicht in Zellkern und DNA integriert werden könnten, äußert sich der MWGFD wie folgt: Eine Integration sei sehr wohl möglich, weil modRNA auch ohne reverse Transkriptase in DNA rückgeschrieben und in das Genom integriert werden kann; dies wurde in einer Studie auch bereits nachgewiesen [55], ebenso eine Verunreinigung der Impfdosen durch bakterielle Plasmid-DNA [56, 57, 58]. Auch hier liegt das Komitee also falsch: Die neue Technologie ist keinesfalls unbedenklich.

Der MWGFD behauptet am Ende des Faktenchecks in seinem Fazit, dass die Verleihung das Vertrauen in die unabhängige Wissenschaft massiv geschädigt hätte. Dies kann derzeit niemand prüfen, da die Preisverleihung erst im Oktober erfolgt war und es seitdem keine neuen Umfragewerte zum Vertrauen in die Wissenschaft gegeben hat. Diese Aussage des MWGFD ist also nicht überprüfbar und damit auch nicht belegbar.

Das Komitee habe zudem wissenschaftliche Fakten ignoriert und ein fehlendes Verständnis von evidenzbasierter Medizin bewiesen. Das ist richtig. Das Komitee hat, wie vom MWGFD zutreffend gesagt, die oben genannten Fakten nicht beachtet. Wichtige Publikationen zu evidenzbasierten Erkenntnissen in Bezug auf die neuartigen Corona-Impfstoffe wurden bei der Entscheidung über die Preisvergabe also außer Acht gelassen. Ob hier fehlendes Verständnis vorliegt, kann man nicht sagen; eine vollumfängliche, gewissenhafte Prüfung evidenzbasierter Literatur ist durch das Komitee aber auch nach unserer Bewertung jedenfalls nicht in ausreichendem Maße erfolgt. Dieser Umstand wurde auch von anderer Seite in Bezug auf das gesamte Vorgehen in der Pandemie weltweit angemerkt; es sei Plausibilität mit evidenzbasierten Daten verwechselt worden [410].

Weiterhin legt der MWGFD Interessenkonflikte zwischen verschiedenen Herstellern von mRNA-Impfstoffen und dem für die Verleihung zuständigen Karolinska-Institut offen. Das Nobelpreis-Komitee stand bereits 2008 unter Korruptionsverdacht, und Moderna kooperiert schon länger mit dem Institut und war Mitsponsor des diesjährigen Preises [62], während Karikó von 2013 bis 2022 Vizepräsidentin bei BioNTech war [60, 61] und Weissman Arbeitsgruppenleiter beim gegenüber der Impfung positiv eingestellten ehemaligen Chef des US-amerikanischen National Institute of Health (NIH) [63]. 

Der MWGFD wirft dann noch die Frage auf, wie man bewerten könne, ob es sich wirklich um die wichtigste Entdeckung im Bereich der Medizin gehandelt hat, und legen als Bewertungskriterium fest, inwieweit die Technologie der Menschheit geholfen hat. Will man dies an der oben bereits diskutierten Wirksamkeit sowie an den Nebenwirkungen und an geretteten Menschenleben festmachen, bleibt nur ein Schluss: Nein, das hat sie nicht. Die Frage wäre demnach mit Nein zu beantworten.

Bei allem Respekt vor der Leistung der beiden gewürdigten Wissenschaftler: Der MWGFD liegt richtig. Weder sollte die Verleihung aus Marketing- oder Nudging-Gründen vorgenommen werden, noch hat die neue Technologie der Menschheit im Bereich der Medizin geholfen.  Ignorieren wissenschaftlicher Fakten, Aufstellen nicht belegbarer Behauptungen, dies liegt vor, und zwar auch in Bezug auf Erkenntnisse der evidenzbasierten Medizin. Auch wenn sich die Schädigung des Vertrauens in die Wissenschaft nicht überprüfen lässt: Die Preisverleihung im Oktober letzten Jahres war ungerechtfertigt, der MWGFD liegt damit unter dem Strich richtig. Vielen Dank an die Kollegen für diese wichtige Stellungnahme, Applaus ist hier durchaus geboten, aber wohl eher für den MWGFD.

*Es sind immer alle Geschlechteridentitäten gemeint.

**Die Daten bei worldometers werden zwar nach wie vor aktualisiert, allerdings haben einige Staaten dies ab Mitte 2021 eventuell vernachlässigt. 

Quellen

[1] https://www.youtube.com/watch?v=Z4exi_p0vc0

[2] https://www.mwgfd.org/2023/11/faktencheck-zur-medizin-nobelpreisverleihung-2023/

[3] https://www.nobelprize.org/alfred-nobel/alfred-nobels-will/

[4] https://tkp.at/2023/10/25/vertrag-zwischen-pfizer-und-sued-afrika-veroeffentlicht-buerger-wurden-laborraten/

[5] https://www.mwgfd.org/2023/11/faktencheck-zur-medizin-nobelpreisverleihung-2023/

[6] www.nobelprize.org/prizes/medicine/2023/press-release/
[7] www.nobelprize.org/prizes/medicine/2023/advanced-information/
[8] www.youtube.com/watch?v=0JP-yDsLc3k 

[9] https://www.schildverlag.de/2021/08/07/mit-studie-covid-impfskeptiker-sind-hoch-informiert-gesellschaftlich-hochkompetent-und-wissenschaftlich-gebildet/

[10] https://news.mit.edu/2021/when-more-covid-data-doesnt-equal-more-understanding-0304

[11] https://www.mdpi.com/2076-393X/10/3/381

[12] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5906799/

[13] https://www.hindawi.com/journals/jir/2015/794528/

[14] https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0005308

[15] https://www.charite.de/service/pressemitteilung/artikel/detail/nasenimpfstoff_gegen_corona_erfolgreich_getestet/

[16] https://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/corona-nasenspray-impfstoff-forschung-zulassung-vakzine-sars-cov-2-14-07-2023-id62742156.html

[17] https://academic.oup.com/cid/article/73/9/e3066/5956137?login=false

[18] https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/j.0105-2896.2005.00283.x

[19] https://www.rki.de/DE/Content/Service/Publikationen/Fachwoerterbuch_Infektionsschutz.pdf?__blob=publicationFile

[20] https://multipolar-magazin.de/artikel/sterblichkeit-und-impfung

[21] https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/118956/Coronaimpfstoff-Was-bedeutet-90-Prozent-wirksam

[22] https://sciencefiles.org/2023/11/23/covid-19-experten-nun-werden-sie-auch-von-der-ema-blossgestellt/

[23] https://www.transparenztest.de/post/geboosterte-teils-vierfach-haeufiger-infiziert-als-ungeimpfte-ukhsa-stoppt-berichterstattung

[24] https://www.lifesitenews.com/news/study-finds-unexpected-correlation-between-number-of-covid-shots-and-risk-of-infection/?utm_source=digest-freedom-2023-02-23&utm_medium=email

[25] https://www.thelancet.com/journals/lanmic/article/PIIS2666-5247(21)00069-0/fulltext

[26] https://sciencefiles.org/2023/10/21/atem-luftnummer-von-wegen-sicher-und-effektiv-wirklich-alles-zu-covid-19-impfstoffen-war-gelogen-neue-studie/

[27] https://tkp.at/2021/10/17/relative-wirksamkeit-der-impfung-ueber-30-jahren-bereits-negativ-laut-daten-aus-england-impfstoff-foerdert-also-infektionen/

[28] https://en.wikipedia.org/wiki/Attack_rate

[29] https://www.jpands.org/vol28no1/ophir.pdf

[30] https://www.nius.de/Politik/lauterbach-gibt-zu-impfung-schuetzt-nicht-vor-corona-infektion/ab802a11-d99c-47c0-bbb1-fdca65ea7357

[31] https://tkp.at/2021/08/17/japanische-studie-zeigt-rasches-verschwinden-von-antikoerpern-nach-pfizer-impfung/

[32] https://sciencefiles.org/2023/01/03/virologischer-supergau-was-bleibt-vom-immunsystem-nach-mrna-gentherapie-studie-zeigt-wie-mrna-gentherapien-immunsysteme-veraendern-nicht-notwendig-zum-besseren/#

[33] https://sciencefiles.org/2023/06/04/das-milliardengeschaeft-immer-mehr-studien-zeigen-dass-fuer-mrna-profit-gesundheitsschaeden-und-leichen-in-kauf-genommen-werden/

[34] https://sciencefiles.org/2023/02/01/pfizer-biontech-sie-luegen-in-wissenschaftlichen-zeitschriften-ueber-die-effektivitaet-ihrer-spritzbruehen/

[35] https://tkp.at/2023/07/02/thrombosen-und-herzprobleme-was-sind-die-c19-impf-mechanismen/

[36] https://sciencefiles.org/2023/04/30/covid-19-shots-der-betrug-des-jahrhunderts-den-viele-nicht-wahrhaben-wollen-joe-rogan-interviewt-aseem-malhotra/

[37] https://reitschuster.de/post/geimpfte-leiden-viel-oefter-an-schweren-corona-folgen-als-ungeimpfte/

[38] https://jamanetwork.com/journals/jamanetworkopen/fullarticle/2802893?s=03

[39] https://www.dailymail.co.uk/health/article-12267293/Harvard-Yale-scientists-probing-new-condition-linked-Covid-vaccines.html

[40] https://www.science.org/content/article/rare-cases-coronavirus-vaccines-may-cause-long-covid-symptoms

[41] https://tkp.at/2023/12/06/immer-mehr-krankenstaende-bei-hochgeimpften-berufsgruppen-am-beispiel-der-spitaeler/

[42] https://diekontrollgruppe.de/dimg/report_2023-12-20.pdf

[43] https://onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1002/prca.202300048

[44] https://www.mdpi.com/2227-9059/11/8/2287

[45] https://www.science.org/doi/10.1126/sciadv.1700006

[46] https://doi.org/10.1111/apm.13294

[47] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/35148837/

[48] https://osf.io/bcsa6

[49] https://doi.org/10.1016/j.jconrel.2015.08.051

[50] https://tkp.at/2021/09/11/public-health-england-bericht-im-august-betreffen-73-der-todesfaelle-geimpfte-bei-71-impfquote/

[51] https://sciencefiles.org/2023/09/29/1000-studien-117-schwere-wissenschaftlich-belegte-erkrankungen-covid-19-shots-und-die-gesundheitskatastrophe-die-sie-anrichten/

[52] https://drtrozzi.org/2023/09/28/1000-peer-reviewed-articles-on-vaccine-injuries/

[53] https://sciencefiles.org/2021/12/29/sie-wollen-sich-mit-sars-cov-2-omikron-infizieren-lassen-sie-sich-boostern-daten-aus-dem-uk/

[54] https://sciencefiles.org/2021/12/20/erst-booster-shot-dann-omikron-daten-aus-daenemark-zeigen-impfung-erhoeht-risiko-einer-infektion/

[55] https://www.mdpi.com/1467-3045/44/3/73

[56] https://osf.io/mjc97/

[57] https://www.swfinstitute.org/news/91484/scientists-discover-dna-chunk-in-covid-that-matches-moderna-patented-sequence-from-before-pandemic?utm_source=substack&utm_medium=email

[58] https://doctors4covidethics.org/wp-content/uploads/2023/04/dna-contamination5.pdf

[59] https://ec.europa.eu/health/documents/community-register/2023/20230829160230/anx_160230_de.pdf

[60] https://www.businessinsider.de/wissenschaft/gesundheit/katalin-kariko-riskierte-ihre-karriere-auf-der-suche-nach-mrna-impfstoffen-jetzt-koennte-ihre-errungenschaft-uns-vor-der-pandemie-retten-b/

[61] https://www.leopoldina.org/mitgliederverzeichnis/mitglieder/member/Member/show/katalin-kariko/

[62] https://transition-news.org/nobelpreis-institut-und-moderna-beschlossen-strategische-langfristige

[63] https://de.wikipedia.org/wiki/Drew_Weissman

[64] https://www.usz.ch/krankheit/herzbeutelentzuendung/

[65] https://de.wikipedia.org/wiki/Myokarditis

[66] https://sciencefiles.org/2023/11/03/hiobsbotschaften-fuer-modrna-covid-19-geimpfte-und-die-hersteller-der-bruehen/

[67] https://tkp.at/2022/11/07/im-schlaf-ploetzlich-und-unerwartet-verstorben-dr-peter-mccullough-zu-den-ursachen/

[68] https://web.archive.org/web/20231228151048/https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9025013/

[69] https://link.springer.com/article/10.1007/s00392-022-02129-5?mibextid=Zxz2cZ

[70] https://www.lifesitenews.com/news/new-study-points-to-possible-connection-between-pfizers-covid-vaccine-and-myocarditis-among-children/

[71] https://www.lifesitenews.com/opinion/dr-peter-mccullough-covid-jab-induced-myocarditis-among-teens-is-worse-than-you-think/

[72] https://www.lifesitenews.com/news/swiss-study-shows-heart-injury-in-all-mrna-covid-jab-recipients-myocarditis-in-3/?utm_source=digest-freedom-2022-11-02&utm_medium=email

[73] https://veteranstoday.com/2022/12/20/vital-pfizer-mrna-vaccines-risks-of-pulmonary-embolism-myocarditis-blood-clots-fda-disturbing-surveillance-data-finally-released/

[74] https://onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1111/eci.13947

[75] https://sciencefiles.org/2023/04/20/noch-ein-supergau-spike-protein-aus-mrna-impfstoff-produktion-ist-in-der-lage-antikoerper-zu-entgehen-und-erhebliche-gesundheitliche-schaeden-anzurichten/

[76] https://www.lifesitenews.com/opinion/dr-mccullough-covid-jabs-most-probable-cause-of-myocarditis-after-study-rules-out-infection/?utm_source=digest-freedom-2023-04-05&utm_medium=email

[77] https://academic.oup.com/eurheartj/article/44/24/2234/7188747?login=false&utm_source=substack&utm_medium=email

[78] https://www.lifesitenews.com/news/fda-sponsored-study-concedes-pfizers-covid-shot-increases-risk-of-myocarditis-in-children/?utm_source=digest-freedom-2023-05-29&utm_medium=email

[79] https://www.lifesitenews.com/news/surge-in-severe-myocarditis-among-uk-infants-raises-massive-question-about-role-of-covid-jabs/?utm_source=digest-freedom-2023-05-24&utm_medium=email

[80] https://www.lifesitenews.com/news/pentagon-official-confirms-military-myocarditis-cases-spiked-after-covid-jab-mandate/?utm_source=digest-freedom-2023-07-24&utm_medium=email

[81] https://www.mdpi.com/2076-393X/11/5/991

[82] https://rumble.com/v3bkb4w-i-no-longer-trust-authority-dr-john-campbell-on-moderna-myocarditis-and-mrn.html

[83] https://www.science.org/doi/epdf/10.1126/sciimmunol.adh3455

[84] https://bpspubs.onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/bph.16262

[85] https://www.lifesitenews.com/news/17-of-teens-had-heart-symptoms-after-second-pfizer-covid-jab-new-study/?utm_source=popular

[86] https://www.lifesitenews.com/opinion/covid-boosters-linked-to-cancer-heart-issues-and-astounding-decline-in-average-lifespans-research-suggests/?utm_source=digest-freedom-2023-01-10&utm_medium=email

[87] https://sciencefiles.org/2023/08/15/9-mehr-beim-britischen-nhs-versucht-man-der-zunahme-bei-herzinfarkten-herr-zu-werden/

[88] https://www.lifesitenews.com/opinion/swiss-study-finds-that-covid-vaccine-heart-injury-up-to-20-times-more-common-than-previously-claimed/?utm_source=digest-freedom-2023-08-02&utm_medium=email

[89] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/35484304/

[90] https://sciencefiles.org/2023/06/19/kundenakquise-mrna-verursachte-herzschaeden-bei-kindern-garantieren-lebenslangen-profit-fuer-big-pharma/

[91] https://sciencefiles.org/2023/07/27/viel-haeufiger-als-bislang-bekannt-herzschaeden-nach-modernas-mrna-shot-neue-studie/

[92] https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/ejhf.2978

[93] https://sciencefiles.org/2023/09/21/275-mehr-maenner-im-alter-von-15-bis-44-jahre-sind-2021-an-herz-kreislauf-erkrankungen-verstorben-als-in-den-vorjahren/

[94] https://sciencefiles.org/2023/09/20/schon-fuer-2021-zeigt-die-todesursachenstatistik-eine-19-8ige-uebersterblichkeit-bei-herz-kreislauf-erkrankungen-fuer-15-44jaehrige/

[95] https://sciencefiles.org/2023/11/16/329-uebersterblichkeit-bei-herzkreislauferkrankungen-fuer-15-44jaehrige-maenner-im-jahr-2022/

[96] https://jamanetwork.com/journals/jama/fullarticle/2788346

[97] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/36298516/

[98] https://www.welt.de/politik/deutschland/plus243820767/Corona-Impfstoff-Die-vielen-Ungereimtheiten-der-Pfizer-Zulassungsstudie.html

[99] https://www.tagesspiegel.de/politik/wurde-bei-einer-studie-zum-biontechpfizer-impfstoffgeschlampt-5125096.html

[100] https://investors.biontech.de/de/news-releases/news-release-details/pfizer-und-biontech-erhalten-positive-chmp-empfehlung-fuer-die

[101] https://www.pei.de/DE/newsroom/hp-meldungen/2022/220916-chmp-standardzulassung-comirnaty-spikevax.html

[102] https://tkp.at/2023/02/08/geleakte-emails-der-ema-politik-verlangte-freigabe-der-corona-impfstoffe-praktisch-ohne-pruefung/

[103] https://tkp.at/2022/02/25/das-was-fehlt-fuer-eine-regulaere-zulassung-der-impfstoffe/

[104] https://tkp.at/2022/02/18/nutzen-risiko-verhaeltnis-von-mrna-injektionen-aus-sicht-der-wissenschaft/

[105] https://tkp.at/2022/06/24/naechstes-attentat-auf-die-gesundheit-pfizer-und-moderna-wollen-automatische-genehmigung-fuer-veraenderte-covid-impfstoffe/

[106] https://www.lifesitenews.com/news/florida-surgeon-general-highlights-new-studies-warning-of-covid-jab-dangers/?utm_source=digest-freedom-2022-12-13&utm_medium=email

[107] https://www.lifesitenews.com/news/us-govt-knew-covid-jabs-were-dangerous-for-young-military-members-retired-generals/

[108] https://www.lifesitenews.com/news/former-army-lieutenant-colonel-speaks-out-after-losing-career-for-refusing-covid-jab/?utm_source=digest-freedom-2022-12-06&utm_medium=email

[109] https://tkp.at/2023/05/22/herzschaeden-durch-c19-impfstoffe-wurden-vor-zulassung-fuer-jugendliche-von-behoerden-geheim-gehalten/

[110] https://www.lifesitenews.com/news/nurse-blows-whistle-on-alarming-increase-in-fetal-deaths-after-covid-jab-rollout/?utm_source=digest-freedom-2022-12-08&utm_medium=email

[111] https://tkp.at/2022/07/08/us-datenbank-ueber-nebenwirkungen-c19-impfungen-erhoehen-missbildungen-bei-babys-um-das-hundertfache/

[112] https://www.lifesitenews.com/news/17-of-teens-had-heart-symptoms-after-second-pfizer-covid-jab-new-study/?utm_source=popular

[113] https://sciencefiles.org/2023/01/19/demenz-multiple-sklerose-nierenversagen-transverse-myelitis-neue-belege-fuer-schwere-erkrankungen-die-sich-nach-covid-19-impfung-einstellen/

[114] https://tkp.at/2021/08/03/studie-ueber-altersverteilung-von-covid-risiken-vergleich-mit-impfrisiko/

[115] https://sciencefiles.org/2023/02/07/fast-5-millionen-nebenwirkungen-in-nur-einer-datenbank-bilanz-der-covid-19-impfstoffe-wird-immer-verheerender/

[116] https://sciencefiles.org/2023/04/12/russisches-roulette-mit-todescharge-pfizer-biontechs-impfstoff-variiert-in-qualitaet-und-letalitaet/

[117] https://sciencefiles.org/2023/03/25/einer-von-90-covid-19-mrnageimpften-muss-wegen-schwerer-nebenwirkungen-in-ein-krankenhaus/

[118] https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/pfizer-zulassungsstudie-ungereimtheiten-covid-nebenwirkungen/

[119] https://www.lifesitenews.com/news/german-health-minister-admits-covid-jabs-can-cause-permanent-disabilities-contradicting-past-statements/?utm_source=digest-freedom-2023-03-27&utm_medium=email

[120] https://www.lifesitenews.com/news/23-of-german-citizens-had-severe-adverse-effects-from-covid-shots-new-poll-reveals/

[121] https://sciencefiles.org/2023/03/09/horrende-massenerkrankung-selbst-die-datenbank-der-who-zeigt-welche-gesundheitlichen-verheerungen-covid-19-impfstoffe-anrichten/

[122] https://www.lifesitenews.com/opinion/covid-boosters-linked-to-cancer-heart-issues-and-astounding-decline-in-average-lifespans-research-suggests/?utm_source=digest-freedom-2023-01-10&utm_medium=email

[123] https://sciencefiles.org/2023/01/16/lassen-sie-zahlen-wirken-4-85-millionen-nebenwirkungen-27-270-tote-und-das-ist-nicht-alles-covid-19-impfstoffe-schaffen-eine-gesundheitskatastrophe/

[124] https://sciencefiles.org/2023/05/04/bis-zu-4600-daten-der-who-zeigen-dramatisches-wachstum-schwerer-erkrankungen-nach-covid-19-shot-erste-systematische-auswertung-der-who-datenbank/

[125] https://sciencefiles.org/2022/10/19/160-studien-53-schwere-erkrankungen-die-liste-der-nachweislichen-covid-19-impfschaeden-wird-laenger/

[126] https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus245250530/Studie-zu-mRNA-Impfstoffen-Impfnebenwirkung-die-es-in-sich-hat.html

[127] https://www.lifesitenews.com/news/cdc-releases-highly-concerning-covid-jab-data-meanwhile-fda-advisors-angry-with-lack-of-transparency/?utm_source=digest-freedom-2023-01-17&utm_medium=email

[128] https://sciencefiles.org/2023/05/21/die-sehstoerung-der-anderen-wie-die-sueddeutsche-bezahlte-luegen-ueber-covid-19-shots-unter-die-leute-bringt/

[129] https://sciencefiles.org/2023/05/22/systemische-fehlinformation-systemmedien-wollen-gefahr-nach-mrna-covid-19-shot-zu-erblinden-kleinreden/

[130] https://sciencefiles.org/2023/05/23/das-letzte-wort-explosionsartige-zunahme-schwerer-augenerkrankungen-durch-covid-19-shots-vom-erblinden-bis-zur-dauerhaften-sehstoerung/

[131] https://sciencefiles.org/2023/06/19/kundenakquise-mrna-verursachte-herzschaeden-bei-kindern-garantieren-lebenslangen-profit-fuer-big-pharma/

[132] https://www.lifesitenews.com/news/service-member-in-suit-against-canadian-military-describes-devastating-impact-of-covid-jab-mandates/?utm_source=digest-freedom-2023-07-04&utm_medium=email

[133] https://sciencefiles.org/2023/07/08/mindestens-36-mal-soviel-nebenwirkungen-bei-mrna-covid-19-shots-studie-aus-daenemark-enthaelt-bislang-nicht-bemerktes-ergebnis/

[134] https://tkp.at/2023/01/24/die-nebenwirkungsfreie-impfung-fuehrt-nun-doch-zu-post-vac/

[135] https://www.youtube.com/watch?v=kuVNWBkGZd4

[136] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9841732/

https://uncutnews.ch/anwalt-erstellt-eine-liste-der-45-gefaehrlichsten-chargennummern-der-covid-injektion/

[137] https://www.transparenztest.de/post/ema-loescht-auffallend-viele-reports-zu-schweren-covid-impfnebenwirkungen

[138] https://www.lifesitenews.com/opinion/big-pharma-is-risking-the-future-of-humanity-by-pushing-the-covid-shots-on-pregnant-women/?utm_source=digest-freedom-2022-10-24&utm_medium=email

[139] https://www.lifesitenews.com/news/swiss-study-shows-heart-injury-in-all-mrna-covid-jab-recipients-myocarditis-in-3/?utm_source=digest-freedom-2022-11-02&utm_medium=email

[140] https://www.lifesitenews.com/news/new-study-shows-mrna-shots-destroy-natural-immunity-to-covid/?utm_source=digest-freedom-2022-09-14&utm_medium=email

[141] https://alexberenson.substack.com/p/urgent-two-new-studies-show-mrna

[142] https://sciencefiles.org/2023/04/20/noch-ein-supergau-spike-protein-aus-mrna-impfstoff-produktion-ist-in-der-lage-antikoerper-zu-entgehen-und-erhebliche-gesundheitliche-schaeden-anzurichten/

[143] https://www.lifesitenews.com/news/japanese-doctor-files-lawsuit-against-govt-over-refusal-to-acknowledge-covid-vaccine-injuries/?utm_source=digest-freedom-2023-02-09&utm_medium=email

[144] https://www.lifesitenews.com/news/german-doctor-says-none-of-patients-covid-jab-injuries-have-been-offically-recognized-by-govt/?utm_source=digest-freedom-2023-02-23&utm_medium=email

[145] https://frontline.news/post/israel-government-sparks-outrage-over-pfizer-vaccine-conclusions

[146] https://sciencefiles.org/2023/03/16/erdrueckende-belege-autoimmunerkrankungen-durch-covid-19-shots-verursacht-man-kann-es-nicht-mehr-abstreiten/

[147] https://sciencefiles.org/2023/02/21/modernas-mrna-gentherapie-erhoeht-risiko-auf-hirnschlag-neue-studie/

[148] https://www.lifesitenews.com/opinion/covid-boosters-linked-to-cancer-heart-issues-and-astounding-decline-in-average-lifespans-research-suggests/?utm_source=digest-freedom-2023-01-10&utm_medium=email

[149] https://sciencefiles.org/2023/01/16/lassen-sie-zahlen-wirken-4-85-millionen-nebenwirkungen-27-270-tote-und-das-ist-nicht-alles-covid-19-impfstoffe-schaffen-eine-gesundheitskatastrophe/

[150] https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/neuer-biontech-impfstoff-unter-verdacht/

[151] https://sciencefiles.org/2022/10/19/160-studien-53-schwere-erkrankungen-die-liste-der-nachweislichen-covid-19-impfschaeden-wird-laenger/

[152] https://sciencefiles.org/2023/05/12/liste-des-schreckens-zusammenstellung-der-neurologischen-schaeden-die-wissenschaftilch-belegt-von-pfizers-mrna-covid-19-shots-verursacht-werden/

[153] https://sciencefiles.org/2023/05/21/die-sehstoerung-der-anderen-wie-die-sueddeutsche-bezahlte-luegen-ueber-covid-19-shots-unter-die-leute-bringt/

[154] https://sciencefiles.org/2023/05/22/systemische-fehlinformation-systemmedien-wollen-gefahr-nach-mrna-covid-19-shot-zu-erblinden-kleinreden/

[155] https://sciencefiles.org/2023/05/23/das-letzte-wort-explosionsartige-zunahme-schwerer-augenerkrankungen-durch-covid-19-shots-vom-erblinden-bis-zur-dauerhaften-sehstoerung/

[156] https://sciencefiles.org/2023/06/04/das-milliardengeschaeft-immer-mehr-studien-zeigen-dass-fuer-mrna-profit-gesundheitsschaeden-und-leichen-in-kauf-genommen-werden/

[157] https://www.lifesitenews.com/news/fda-sponsored-study-concedes-pfizers-covid-shot-increases-risk-of-myocarditis-in-children/?utm_source=digest-freedom-2023-05-29&utm_medium=email

[158] https://sciencefiles.org/2023/05/30/who-leak-mrna-shots-haben-multiple-sklerose-im-schlepptau-faktenmeuchler-bemuehen-sich-um-schadensbegrenzung/

[159] https://www.lifesitenews.com/news/nursing-baby-died-with-blood-clots-inflamed-arteries-following-mothers-pfizer-shot-vaers-report-says/

[160] https://www.lifesitenews.com/opinion/experts-urge-suspension-of-covid-jabs-for-women-of-childbearing-age-over-miscarriage-data/?utm_source=digest-freedom-2023-05-24&utm_medium=email

[161] https://www.preprints.org/manuscript/202209.0430/v1

[162] https://www.nature.com/articles/s41541-023-00661 7?utm_source=substack&utm_medium=email

[163] https://childrenshealthdefense.org/defender/long-vax-science-magazine-autoimmune-disorders-covid-shots/

[164] https://sciencefiles.org/2023/06/19/kundenakquise-mrna-verursachte-herzschaeden-bei-kindern-garantieren-lebenslangen-profit-fuer-big-pharma/

[165] https://www.lifesitenews.com/news/service-member-in-suit-against-canadian-military-describes-devastating-impact-of-covid-jab-mandates/?utm_source=digest-freedom-2023-07-04&utm_medium=email

[166] https://www.dailymail.co.uk/health/article-12267293/Harvard-Yale-scientists-probing-new-condition-linked-Covid-vaccines.html

[167] https://sciencefiles.org/2023/06/28/mrna-shot-und-krebs-es-kommt-zusammen-was-zusammengehoert-die-belege-werden-erdrueckend/

[168] https://sciencefiles.org/2023/05/04/bis-zu-4600-daten-der-who-zeigen-dramatisches-wachstum-schwerer-erkrankungen-nach-covid-19-shot-erste-systematische-auswertung-der-who-datenbank/

[169] https://sciencefiles.org/2023/08/09/pfizer-biontechs-comirnaty-bnt162b2-befoerdert-lepra/

[170] https://sciencefiles.org/2023/08/13/100-millionen-erkrankungen-das-ganze-ausmass-der-covid-19-impf-tragoedie-wachstum-wie-im-katastrophenfall/

[171] https://www.lifesitenews.com/news/elon-musk-promotes-video-montage-exposing-false-media-narratives-about-covid-vaccines/?utm_source=digest-freedom-2023-09-27&utm_medium=email

[172] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/37738335/

[173] https://sciencefiles.org/2023/10/19/krampfanfall-fuer-kleinkinder-noch-ein-mitbringsel-der-modrna-shots-von-pfizer-biontech-moderna/

[174] https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2023.10.13.23296903v1#p-5

[175] https://sciencefiles.org/2023/11/03/hiobsbotschaften-fuer-modrna-covid-19-geimpfte-und-die-hersteller-der-bruehen/

[176] https://jamanetwork.com/journals/jamapediatrics/fullarticle/2796427

[177] https://tkp.at/2022/07/08/us-datenbank-ueber-nebenwirkungen-c19-impfungen-erhoehen-missbildungen-bei-babys-um-das-hundertfache/

[178] https://reitschuster.de/post/deutlich-erhoehtes-risiko-von-spontanaborten-bei-geimpften/

[179] https://sciencefiles.org/2023/03/21/19-jahre-geimpft-erkrankt-verstorben-multiple-sklerose-covid-19-impfstoff-als-ursache/

[180] https://sciencefiles.org/2023/03/25/einer-von-90-covid-19-mrnageimpften-muss-wegen-schwerer-nebenwirkungen-in-ein-krankenhaus/

[181] https://sciencefiles.org/2023/03/13/ploetzlich-gibt-es-langzeitfolgen-von-covid-19-impfstoffen-vom-fast-erreichten-ende-einer-luege-und-den-verantwortlichen-fuer-viel-leid/

[182] https://sciencefiles.org/2023/03/09/horrende-massenerkrankung-selbst-die-datenbank-der-who-zeigt-welche-gesundheitlichen-verheerungen-covid-19-impfstoffe-anrichten/

[183] https://sciencefiles.org/2023/05/11/wow-bkk-daten-zeigen-seit-impfbeginn-steigene-krankenzahlen-die-angebliche-pandemie-war-spaetestens-im-april-2020-zuende/

[184] https://sciencefiles.org/2023/05/08/galerie-des-todes-turbo-krebs-gehirntumore-ganz-seltene-neurologische-erkrankungen-covid-19-shots-machen-ganze-arbeit/

[185] https://sciencefiles.org/2023/02/06/das-pathogen-das-als-impfstoff-verkauft-wurde-weitere-belege-dafuer-dass-mrna-gentherapien-menschen-erheblichen-schaden-zufuegen/

[186] https://sciencefiles.org/2023/01/24/ein-perverses-geschaeftsmodell-und-andere-pharma-luegen-covid-19-impfung-fuehrt-zu-neuen-sars-cov-2-varianten-neue-varianten-sind-vorwand-fuer-impfung/

[187] https://sciencefiles.org/2023/09/17/covid-19-shots-machen-nicht-nur-krank-sie-gefaehrden-auch-die-gesundheitsversorgung-neue-studie/

[188] https://tkp.at/2023/11/17/studien-erhoehtes-schlaganfallrisiko-fuer-aeltere-menschen-nach-corona-und-hochdosierter-adjuvierter-grippeimpfung/

[189] https://tkp.at/2023/09/30/1000-begutachtete-studien-ueber-impfschaeden/

[190] https://sciencefiles.org/2023/10/23/fehlzeitenreport-die-pandemie-war-inszeniert-und-gelegenheit-krank-zu-feiern-in-oeffentlicher-anstellung/

[191] https://www.veteranstoday.com/2022/12/20/vital-pfizer-mrna-vaccines-risks-of-pulmonary-embolism-myocarditis-blood-clots-fda-disturbing-surveillance-data-finally-released/

[192] https://www.lifesitenews.com/news/23-of-german-citizens-had-severe-adverse-effects-from-covid-shots-new-poll-reveals/?utm_source=digest-freedom-2022-11-15&utm_medium=email

[193] 

https://www.bib.bund.de/Publikation/2022/Fertility-declines-near-the-end-of-the-COVID-19-pandemic-Evidence-of-the-2022-birth-declines-in-Germany-and-Sweden.html?nn=1219558

[194] https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0033350623002470

[195] https://academic.oup.com/europace/article/24/12/1933/6678592?login=false&utm_source=substack&utm_medium=email

[196] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9371587/?utm_source=substack&utm_medium=email

[197] https://www.lifesitenews.com/opinion/how-the-cdc-is-trying-to-cover-up-cancer-deaths-accelerated-by-the-covid-shots/?utm_source=digest-freedom-2022-10-17&utm_medium=email

[198] https://tkp.at/2022/10/24/was-pfizer-wusste/

[199] https://www.lifesitenews.com/news/nurse-blows-whistle-on-alarming-increase-in-fetal-deaths-after-covid-jab-rollout/?utm_source=digest-freedom-2022-12-08&utm_medium=email

[200] https://dailyclout.io/pfizer-fda-cdc-knew-dire-harm-to-babies-dr-walensky-urged-vaccination-for-pregnant-women-anyway/

[201] https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2023/07/PD23_287_12.html

[202] https://www.lifesitenews.com/news/germany-sees-significant-decline-in-live-births-9-months-after-covid-jab-rollout/?utm_source=digest-freedom-2023-02-02&utm_medium=email

[203] https://www.lifesitenews.com/news/data-analyst-suggests-covid-jabs-linked-to-steep-birth-rate-drop-in-europe/

[204] https://www.lifesitenews.com/news/german-govt-study-shows-strong-associations-between-covid-jab-and-drop-in-fertility/

[205] https://www.lifesitenews.com/opinion/ticking-time-bomb-retired-pilot-warns-covid-jabbed-flight-crews-pose-a-risk-to-public-safety/?utm_source=digest-freedom-2023-03-02&utm_medium=email

[206] https://www.lifesitenews.com/news/us-govt-data-reveals-shocking-miscarriage-still-birth-rates-after-covid-jab-compared-to-flu-vaccine/?utm_source=digest-freedom-2023-03-02&utm_medium=email

[207] https://www.lifesitenews.com/opinion/sudden-death-epidemic-excess-mortality-among-young-middle-aged-americans-skyrockets/?utm_source=digest-freedom-2022-12-15&utm_medium=email

[208] https://tkp.at/2023/05/28/impfkampagne-verursachte-2021-und-2022-erhebliche-uebersterblichkeit-in-deutschland/

[209] https://report24.news/deutscher-aerzte-verband-fordert-impfstopp-uebersterblichkeit-durch-nebenwirkungen-verursacht/

[210] https://sciencefiles.org/2023/09/29/1000-studien-117-schwere-wissenschaftlich-belegte-erkrankungen-covid-19-shots-und-die-gesundheitskatastrophe-die-sie-anrichten/

[211] https://music.youtube.com/watch?v=xdWoU3S36cU

[212] https://www.worldometers.info/coronavirus/?utm_source=substack&utm_medium=email

[213] https://www.lifesitenews.com/analysis/uk-govt-data-show-vaccinated-brits-overrepresented-in-all-cause-deaths/?utm_source=digest-freedom-2023-03-02&utm_medium=email

[214] https://www.lifesitenews.com/opinion/new-report-suggests-at-least-217000-americans-died-from-covid-jabs-in-2021/?utm_source=digest-freedom-2023-02-09&utm_medium=email

[215] https://sciencefiles.org/2023/02/27/der-naechste-beleg-dafuer-dass-covid-19-impfstoffe-toeten/

[216] https://www.lifesitenews.com/news/higher-covid-jab-rates-in-england-linked-to-greater-excess-deaths-govt-data/?utm_source=digest-freedom-2023-02-21&utm_medium=email

[217] https://sciencefiles.org/2023/05/09/settled-nach-diesem-text-kann-der-zusammenhang-zwischen-uebersterblichkeit-und-covid-19-shot-nicht-mehr-abgestritten-werden/

[218] https://www.lifesitenews.com/opinion/lancet-study-exposing-role-of-the-covid-jab-in-sudden-deaths-removed-from-preprint/?utm_source=digest-freedom-2023-07-10&utm_medium=email

[219] https://dailysceptic.org/wp-content/uploads/2023/07/SSRN-id4496137.pdf

[220] https://www.lifesitenews.com/analysis/definite-causal-link-between-covid-vaccine-rollouts-and-peaks-in-all-cause-mortality-new-study-finds/?utm_source=digest-freedom-2023-09-27&utm_medium=email

[221] https://tkp.at/2022/11/03/uebersterblichkeit-in-griechenland-und-in-europa-je-mehr-geimpft-desto-hoeher/

[222] https://sciencefiles.org/2023/01/18/1147-ploetzlich-verstorbene-sportler-in-zwei-impfjahren-versuch-einer-einordnung-des-phaenomens/

[223] https://sciencefiles.org/2023/01/25/rund-278-000-von-covid-19-impfstoffen-getoetete-in-den-usa-studie-erbringt-katastrophales-bild-der-verbreitung-von-impfschaeden/

[224] https://sciencefiles.org/2023/01/31/das-netz-wird-enger-noch-ein-beleg-uebersterblichkeit-in-den-bundeslaendern-durch-covid-19-impfung-daten-des-statistischen-bundesamts/

[225] https://sciencefiles.org/2023/01/22/uebersterblichkeit-ursache-weder-hitze-noch-grippewelle-sondern-massenimpfung-und-corona-massnahmen-ein-einfacher-beleg-dafuer-dass-lauterbach-unfug-verbreitet/

[226] https://metatron.substack.com/p/mo-jabs-mo-deaths

[227] https://sciencefiles.org/2023/02/18/tod-durch-covid-19-impfung-zusammenstellung-der-autopsie-studien-die-nachweisen-dass-covid-19-impfstoffe-menschen-umbringen/

[228] https://sciencefiles.org/2023/02/21/breaking-daten-aus-england-belegen-einen-eindeutigen-zusammenhang-zwischen-covid-19-impfung-und-uebersterblichkeit/

[229] https://sciencefiles.org/2023/02/27/der-naechste-beleg-dafuer-dass-covid-19-impfstoffe-toeten/

[230] https://sciencefiles.org/2023/02/27/der-naechste-beleg-dafuer-dass-covid-19-impfstoffe-toeten/

[231] https://sciencefiles.org/2023/02/24/sie-haben-mit-ihren-covid-19-impfstoffen-vor-allem-die-alten-umgebracht-ons-daten-aus-england-liefern-den-definitiven-beleg/

[232] https://sciencefiles.org/2023/05/09/settled-nach-diesem-text-kann-der-zusammenhang-zwischen-uebersterblichkeit-und-covid-19-shot-nicht-mehr-abgestritten-werden/

[233] https://sciencefiles.org/2023/02/12/erster-direkter-beleg-dafuer-dass-uebersterblichkeit-mit-der-zahl-der-covid-19-geimpften-impfungen-steigt/

[234] https://sciencefiles.org/2023/06/11/politiker-sind-moerder-es-gab-keine-pandemie-covid-massnahmen-und-vor-allem-covid-impfstoffe-haben-sehr-viele-menschen-das-leben-gekostet/

[235] https://tkp.at/2023/09/07/britische-daten-zeigen-absolutes-mrna-impfdesaster-je-mehr-geimpft-desto-hoeher-die-todesraten/

[236] https://sciencefiles.org/2023/11/23/fehler-gemacht-stiko-chef-geht-uebersterblichkeit-bleibt-als-vermaechtnis-neue-daten/

[237] https://www.lifesitenews.com/opinion/sudden-death-epidemic-excess-mortality-among-young-middle-aged-americans-skyrockets/?utm_source=digest-freedom-2022-12-15&utm_medium=email

[238] https://sciencefiles.org/2023/02/21/breaking-daten-aus-england-belegen-einen-eindeutigen-zusammenhang-zwischen-covid-19-impfung-und-uebersterblichkeit/

[239] https://www.preprints.org/manuscript/202302.0350/v1

[240] https://www.cureus.com/articles/149410-estimation-of-excess-mortality-in-germany-during-2020-2022#!/

[241] https://journals.sciencexcel.com/index.php/mcs/article/view/411/413

[242] https://sciencefiles.org/2023/06/14/massive-uebersterblichkeit-durch-herzversagen-und-leberleiden-was-ist-wohl-die-ursache/

[243] https://sciencefiles.org/2023/07/14/covid-19-shots-und-uebersterblichkeit-daten-von-rki-und-destatis-belegen-den-zusammenhang/

https://sciencefiles.org/2023/07/13/uebersterblichkeit-in-deutschland-steigt-und-steigt-und-steigt/

[244] https://www.youtube.com/watch?v=B3_bqcvDxvI

[245] https://sciencefiles.org/2023/02/27/der-naechste-beleg-dafuer-dass-covid-19-impfstoffe-toeten/

[246] https://www.thesun.co.uk/health/21618494/australians-deaths-excess-uk/?utm_source=substack&utm_medium=email

[247] https://www.lifesitenews.com/news/germany-leads-western-nations-in-massive-excess-death-spike-since-covid-jab-rollout-data/?utm_source=digest-freedom-2023-02-21&utm_medium=email

[248] https://www.lifesitenews.com/news/higher-covid-jab-rates-in-england-linked-to-greater-excess-deaths-govt-data/?utm_source=digest-freedom-2023-02-21&utm_medium=email

[249] https://www.youtube.com/watch?v=rUspCkLraQk

[250] https://www.lifesitenews.com/opinion/uk-sees-massive-uptick-in-excess-deaths-experts-refuse-to-admit-possible-link-to-covid-vaccines/?utm_source=digest-freedom-2023-05-31&utm_medium=email

[251] https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/sterbefallzahlen.html

[252] 

https://www.express.co.uk/news/uk/1769290/deaths-ONS-data-brits-covid-pandemic

[253] https://frontline.news/post/baffled-by-excess-deaths-british-experts-rule-out-vaccines

[254] https://news.rebekahbarnett.com.au/p/just-in-excess-deaths-australia-2020?utm_source=substack&utm_campaign=post_embed&utm_medium=email

[255] https://www.lifesitenews.com/opinion/cause-unknown-the-real-reason-young-people-are-dying-in-record-numbers/?utm_source=digest-freedom-2023-08-23&utm_medium=email

[256] https://youtu.be/MyvkWVZ9zcQ

[257]https://www.youtube.com/redirect?event=video_description&redir_token=QUFFLUhqbDJkTWZGQVN3djdpajdJOTRFNXJTc0lsVjdOZ3xBQ3Jtc0trTkZMMENPUlgwWnlhcXh5eUxhR3hyWXlUMTlwcHh5bkVQSXZVRGxoWl9CVUpmUjhhYXdtcXhJZ0I5T0xpRTlpZnNYREtLOVlJSUVqTnczWERFRjVzMTZRVzlNMW9jeklrVnZWcXdSUmFTQnJWNzFVOA&q=https%3A%2F%2Fstats.oecd.org%2Findex.aspx%3Fqueryid%3D104676&v=_6xBiyidQ9g

[258] https://stats.oecd.org/index.aspx?queryid=104676

[259] https://sciencefiles.org/2023/01/18/1147-ploetzlich-verstorbene-sportler-in-zwei-impfjahren-versuch-einer-einordnung-des-phaenomens/

[260] https://goodsciencing.com/covid/athletes-suffer-cardiac-arrest-die-after-covid-shot/

[261] https://sciencefiles.org/2023/02/18/tod-durch-covid-19-impfung-zusammenstellung-der-autopsie-studien-die-nachweisen-dass-covid-19-impfstoffe-menschen-umbringen/

[262] https://www.thesun.co.uk/health/21618494/australians-deaths-excess-uk/?utm_source=substack&utm_medium=email

[263] https://sciencefiles.org/2023/03/01/das-sterben-geht-weiter-die-verantwortlichen-sind-immer-noch-auf-freiem-fuss/

[264] https://www.lifesitenews.com/news/criminal-confidential-eu-documents-reveal-thousands-of-deaths-from-pfizer-biontech-shots/?utm_source=digest-freedom-2023-06-27&utm_medium=email

[265] https://sciencefiles.org/2023/09/05/das-ausmass-von-pfizers-covid-betrug-ist-unglaublich-neue-studie-legt-offen-wie-pfizer-trial-ergebnisse-manipuliert/

[266] https://www.preprints.org/manuscript/202309.0131/v1

[267] https://www.lifesitenews.com/opinion/lancet-study-exposing-role-of-the-covid-jab-in-sudden-deaths-removed-from-preprint/?utm_source=digest-freedom-2023-07-10&utm_medium=email

[268] https://sciencefiles.org/2023/01/31/das-netz-wird-enger-noch-ein-beleg-uebersterblichkeit-in-den-bundeslaendern-durch-covid-19-impfung-daten-des-statistischen-bundesamts/

[269] https://sciencefiles.org/2023/04/06/das-ganze-ausmass-der-uebersterblichkeit-sterblichkeit-lag-2022-um-92-ueber-dem-durchschnitt-der-vorjahre/

[270] https://reitschuster.de/post/auch-im-januar-alarmierende-uebersterblichkeit/

[271] https://sciencefiles.org/2023/05/02/uebrigens-die-uebersterblichkeit-ist-nicht-verschwunden-sie-besteht-fort/

[272] https://sciencefiles.org/2023/05/09/settled-nach-diesem-text-kann-der-zusammenhang-zwischen-uebersterblichkeit-und-covid-19-shot-nicht-mehr-abgestritten-werden/

[273] https://sciencefiles.org/2023/02/12/erster-direkter-beleg-dafuer-dass-uebersterblichkeit-mit-der-zahl-der-covid-19-geimpften-impfungen-steigt/

[274] https://sciencefiles.org/2023/06/07/uebrigens-die-uebersterblichkeit-in-deutschland-wird-immer-hoeher/

[275] https://sciencefiles.org/2023/08/14/das-sterben-geht-weiter-uebersterblichkeit-beginnt-als-covid-19-tote-stagnieren/

[276] https://tkp.at/2023/09/23/millionen-menschenleben-gerettet-oder-massenmord-mit-biowaffen/

[277] https://sciencefiles.org/2023/11/30/cover-up-die-normalisierung-a-normaler-uebersterblichkeit-durch-das-statistische-bundesamt/

[278] https://sciencefiles.org/2023/11/12/57-882-tote-polit-opfer-zuviel-die-uebersterblichkeit-ist-nicht-verschwunden-es-interessiert-sich-nur-niemand-dafuer/

[279] https://sciencefiles.org/2023/05/30/seit-2020-immer-mehr-namhafte-tote-noch-so-ein-zufall/

[280] https://sciencefiles.org/2023/11/23/fehler-gemacht-stiko-chef-geht-uebersterblichkeit-bleibt-als-vermaechtnis-neue-daten/

[281] https://sciencefiles.org/2023/03/01/das-sterben-geht-weiter-die-verantwortlichen-sind-immer-noch-auf-freiem-fuss/

[282] https://www.lifesitenews.com/opinion/koreans-whose-family-members-died-after-covid-shots-get-22500-condolence-payments/?utm_source=digest-freedom-2023-09-20&utm_medium=email

[283] https://sciencefiles.org/2023/11/16/329-uebersterblichkeit-bei-herzkreislauferkrankungen-fuer-15-44jaehrige-maenner-im-jahr-2022/

[284] https://sciencefiles.org/2023/11/22/unbrauchbar-die-seltsamkeiten-der-todesursachenstatistik-oder-wird-systematisch-falsch-erfasst-und-standardisiert/

[285] https://sciencefiles.org/2023/08/31/uebersterblichkeit-durch-covid-19-verursacht-augenwischerei-mit-daten-der-barmer-versicherung/#

[286] https://sciencefiles.org/2023/11/23/fehler-gemacht-stiko-chef-geht-uebersterblichkeit-bleibt-als-vermaechtnis-neue-daten/

[287] https://usmortality.substack.com/p/excess-mortality-in-the-20-most-vaccinated

[288] https://sciencefiles.org/2023/11/23/fehler-gemacht-stiko-chef-geht-uebersterblichkeit-bleibt-als-vermaechtnis-neue-daten/

https://usmortality.substack.com/p/excess-mortality-in-the-20-most-vaccinated

[289] https://juniperpublishers.com/jtmp/articleinpress-jtmp.php

[290] https://irispublishers.com/ann/pdf/ANN.MS.ID.000873.pdf

[291] https://merylnass.substack.com/p/western-australia-releases-vaccine?utm_source=cross-post&publication_id=746368&post_id=109453360&isFreemail=false&utm_campaign=454182&utm_medium=email

[292] https://www.lifesitenews.com/news/cdc-releases-highly-concerning-covid-jab-data-meanwhile-fda-advisors-angry-with-lack-of-transparency/?utm_source=digest-freedom-2023-01-17&utm_medium=email

[293] https://sciencefiles.org/2023/03/30/einzelhaft-im-gefaengnis-western-australias-impf-sicherheitsbericht-zeigt-das-ganze-ausmass-der-impfschaeden/

[294] https://www.youtube.com/watch?v=JYR1wz-Cf_M

[295] https://sciencefiles.org/2023/06/07/krankenhaus-und-tod-von-wegen-harmlose-myokarditis-studie-aus-suedkorea-zeigt-ein-erschreckendes-ausmass-an-impfschaeden/

[296] https://www.lifesitenews.com/news/lawyer-says-canadian-military-prevented-doctors-from-reporting-covid-jab-injuries/?utm_source=digest-freedom-2023-05-03&utm_medium=email

[297] https://www.restart-democracy.org/2023/09/11/br-netzhautgefaessverschluesse-nach-coronaimpfung-sind-falscher-alarm/

[298] https://www.restart-democracy.org/2023/08/30/correctiv-aerzteverband-verbreitet-falsche-und-unbelegte-behauptungen-zu-todesfaellen-und-nebenwirkungen-von-corona-impfungen/

[299] https://www.restart-democracy.org/2023/04/24/bag-schweiz-impfstoff-nebenwirkungen-seltener-als-corona-folgen/

[300] https://www.restart-democracy.org/2023/02/25/bundesregierung-die-neuartigen-corona-impfstoffe-beeinflussen-die-fruchtbarkeit-nicht/

[301] https://www.restart-democracy.org/2022/12/05/correctiv-covid-19-impfungen-nicht-gefaehrlicher-als-andere-impfstoffe/

[302] https://www.restart-democracy.org/2023/02/15/bundesregierung-und-mimikama-bestandteile-der-corona-impfstoffe-schaedigen-weder-die-stillende-noch-den-saeugling/

[303] https://www.restart-democracy.org/2023/01/01/dpa-nur-geringes-risiko-fuer-nebenwirkungen-bei-corona-impfstoffen/

[304] https://www.restart-democracy.org/2022/12/08/impfung-gegen-covid-19-schuetzt-vor-ansteckung/

[305] https://www.restart-democracy.org/2023/02/13/mimikama-die-corona-impfung-schuetzt-vor-schweren-verlaeufen/

[306] https://www.restart-democracy.org/2022/12/24/dpa-krankenkassendaten-belegen-keinen-anstieg-von-todesfaellen-kohorteneffekt/

[307] https://www.restart-democracy.org/2022/12/21/kbv-anstieg-von-todesfaellen-in-2021-waere-ohne-impfung-noch-viel-hoeher-ausgefallen/

[308] https://www.restart-democracy.org/2022/12/21/zi-aus-den-kbv-daten-lassen-sich-keine-signifikanten-steigerungen-von-todesfaellen-ableiten/

[309] https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps/

[310] https://www.bmj.com/content/377/bmj.o1538

[311] https://tkp.at/2023/10/26/ungeschwaerzter-vertrag-eu-pfizer-wirksamkeit-nebenwirkung-und-langzeitfolgen-unbekannt/

[312] https://doi.org/10.3390/biomedicines11020451

[313] https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2022.12.17.22283625v1

[314] https://www.lifesitenews.com/news/study-finds-unexpected-correlation-between-number-of-covid-shots-and-risk-of-infection/?utm_source=digest-freedom-2023-02-23&utm_medium=email

[315] https://www.restart-democracy.org/2022/12/14/mimikama-uebersterblichkeit-durch-coronatote-ist-erwiesen/

[316] https://www.restart-democracy.org/2022/12/10/mimikama-corona-ist-gefaehrlicher-als-die-grippe/

[317] https://www.restart-democracy.org/2022/12/06/tagesschau-corona-viren-auch-im-sommer-aktiv-experten-warnen-vor-sommerwelle/

[318] https://www.dailymail.co.uk/health/article-12443319/Mask-study-published-NIH-suggests-N95-Covid-masks-expose-wearers-dangerous-level-toxic-compounds-linked-seizures-cancer.html

[319] https://www.lifesitenews.com/news/new-study-finds-extended-use-of-best-covid-masks-may-cause-cancer-liver-damage/?utm_source=digest-freedom-2023-08-30&utm_medium=email

[320] https://sciencefiles.org/2023/08/28/gesundheitsgefahr-masken-sind-voller-schadstoffe-und-naehren-bakterien-und-pilze-studienueberblick/

[321] https://www.lifesitenews.com/news/german-study-links-forced-masking-to-increased-stillbirths-cognitive-issues-in-children/?utm_source=digest-freedom-2023-05-08&utm_medium=email

[322] https://sciencefiles.org/2023/04/13/realitaetsleugner-wie-oft-muss-man-eigentlich-zeigen-dass-masken-gegen-sars-cov-2-nichts-taugen-koennen-studie-ueber-studie/

[323] https://journals.lww.com/md-journal/Fulltext/2022/02180/The_Foegen_effect__A_mechanism_by_which_facemasks.60.aspx

[324] https://www.lifesitenews.com/opinion/study-finds-presence-of-cancer-causing-carcinogen-in-covid-face-masks/?utm_source=digest-freedom-2022-11-17&utm_medium=email

[325] https://www.restart-democracy.org/2022/12/15/7712/

[326] https://www.restart-democracy.org/2022/12/22/correctiv-masken-schwaechen-nicht-das-immunsystem/

[327] https://www.restart-democracy.org/2023/01/15/mimikama-kein-sauerstoffmangel-durch-maskentragen/

[328] https://www.restart-democracy.org/2022/12/20/mimikama-beibehaltung-von-kontaktbeschraenkung-macht-anhaltende-lockdowns-ueberfluessig/

[329] https://www.lifesitenews.com/news/substance-abuse-deaths-in-canada-reached-record-highs-during-covid-lockdowns-govt-data/?utm_source=digest-freedom-2023-01-17&utm_medium=email

[330] https://www.mdpi.com/1660-4601/19/15/9295/pdf

[331] https://www.lifesitenews.com/analysis/canadian-citizen-led-inquiry-into-covid-lockdowns-details-spike-in-suicidal-children-untreated-cancer/?utm_source=digest-freedom-2023-03-22&utm_medium=email

[332] https://sciencefiles.org/2023/01/06/die-instrumente-mit-denen-westliche-regierungen-mit-einer-inszenierten-pandemie-wohlstand-und-gesundheit-ihrer-bevoelkerung-ruiniert-haben/

[333] https://www.lifesitenews.com/news/new-review-of-600-studies-finds-covid-lockdowns-caused-more-harm-than-benefit/?utm_source=digest-freedom-2023-05-31&utm_medium=email

[334] https://www.uke.de/corona-virus/aktuelle-covid-19-f%C3%A4lle/index.html

[335] https://www.cambridge.org/core/services/aop-cambridge-core/content/view/720899A7C7EE4228169E1B9CB3D20411/S1867299X20000227a.pdf/uk_covid19_response_a_behavioural_irony.pdf

[336] https://sciencefiles.org/2023/01/18/vollkommen-uebertrieben-schon-die-sterblichkeit-der-toedlichen-wuhan-und-alpha-varianten-von-sars-cov-2-war-geringer-als-die-von-influenza-neue-studie/

[337] https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S001393512201982X

[338] http://dx.doi.org/10.2471/BLT.20.265892

[339] https://doi.org/10.1016/j.futures.2023.103119

[340] https://doi.org/10.1016/j.envres.2022.114655

[341] https://tkp.at/2021/08/03/studie-ueber-altersverteilung-von-covid-risiken-vergleich-mit-impfrisiko/

[342] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9062939/

[343] https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/global-research-on-novel-coronavirus-2019-ncov/solidarity-clinical-trial-for-covid-19-treatments

[344] https://healthimpactnews.com/2020/dr-meryl-nass-discovers-hydroxychloroquine-experiments-were-designed-to-kill-covid-patients-how-many-were-murdered/

[345] https://sciencefiles.org/2020/05/30/hydroxychloroquine-entwickelt-sich-zum-gegenstand-eines-krimis/

[346] https://www.lifesitenews.com/opinion/whos-deadly-ventilation-protocols-were-never-designed-to-save-covid-patients/?utm_source=digest-freedom-2023-06-12&utm_medium=email

[347] https://sciencefiles.org/2023/10/07/systematische-euthanasie-alter-menschen-um-covid-19-tote-vorzutaeuschen-eine-anklage-die-nicht-verschwinden-will/#

 [348] https://frontline.news/post/france-sues-top-virologist-for-publishing-alternative-covid-treatment-study

[349] https://www.restart-democracy.org/2022/12/18/wikipedia-es-gibt-keine-wirksamen-medikamente-gegen-covid-19/

[350] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9874414/

[351] https://transition-news.org/philippinen-schockiert-uber-massive-ubersterblichkeit-untersuchung-eingeleitet

[352] https://sciencefiles.org/2023/10/22/mit-pfizer-biontech-kam-der-tod-nach-neuseeland/

[353] https://sciencefiles.org/2023/04/21/covid-19-shots-eine-million-gerettete-who-leben-lancierte-qualitaets-fakenews-aus-zeit-spiegel-welt-usw/

[354] https://tkp.at/2023/04/24/warum-die-covid-impfstoffe-keine-million-leben-gerettet-haben/

[355] https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0016328723000228?via%3Dihub

[356] https://uncutnews.ch/covid-impfstoffe-lancet-papier-unter-kritik/

[357] https://tkp.at/2023/09/23/millionen-menschenleben-gerettet-oder-massenmord-mit-biowaffen/

[358] https://www.canadiancovidcarealliance.org/all/more-harm-than-good/

[359] https://www.bworldonline.com/opinion/2022/09/22/476202/covid-vaccines-may-be-harming-our-young/

[360] https://www.publichealthpolicyjournal.com/general-5

[361] https://sciencefiles.org/2022/06/22/anfang-vom-impfende-schwere-erkrankung-durch-covid-19-impfung-wahrscheinlicher-als-durch-covid-19-zulassungsbehoerde-schoent-daten-von-pfizer-biontech-moderna-neue-studie/#

[362] https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=4125239

[363] https://sciencefiles.org/2023/02/07/fast-5-millionen-nebenwirkungen-in-nur-einer-datenbank-bilanz-der-covid-19-impfstoffe-wird-immer-verheerender/#

[364] https://sciencefiles.org/2023/02/13/13-millionen-tote-durch-covid-19-impfung-build-back-better-erhaelt-eine-genozidale-wendung-neue-studie/#

[365] https://tkp.at/2023/12/23/die-krankenstands-krise-der-geimpften-in-deutschland/

[366] https://ijvtpr.com/index.php/IJVTPR/article/view/23

[367] https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0264410X22010283?via%3Dihub

[368] https://doi.org/10.1016/j.vaccine.2022.08.036

[369] https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.03.28.20036715v5

[370] https://www.cureus.com/articles/111577-the-first-three-months-of-covid-19-epidemiological-evidence-for-two-sars-cov-2-strains-spreading-and-implications-for-prevention-strategies

[371] https://www.youtube.com/watch?v=rn55z95L1h8

[372] https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0264410X19300726?via=ihub

[373] https://petermcculloughmd.substack.com/p/health-of-pure-bloods-threatened#_edn

[374] https://jamanetwork.com/journals/jamapediatrics/fullarticle/2796427

[375] https://www.cell.com/cell/fulltext/S0092-8674(22)00076-9?_returnURL=https%3A%2F%2Flinkinghub.elsevier.com%2Fretrieve%2Fpii%2FS0092867422000769%3Fshowall%3Dtrue

[376] https://www.thelancet.com/journals/laninf/article/PIIS1473-3099(08)70231-7/fulltext

[377] https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0264410X08009353

[378] https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.07.31.21261387v2

[379] https://journals.plos.org/plospathogens/article?id=10.1371/journal.ppat.1010876

[380] www.worldometers.info

[381] https://www.worldometers.info/coronavirus/country/philippines/

[382] https://palexander.substack.com/p/south-africa-australia-germany-japan

[383] https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(21)02243-1/fulltext

[384] https://ourworldindata.org/covid-deaths

[385] https://ourworldindata.org/covid-vaccinations

[386] https://www.iris-france.org/145533-between-american-sanctions-and-the-covid-19-pandemic-where-is-iran/

[387] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9830411/

[388] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8442125/

[389] https://www.youtube.com/watch?v=7LY-0JqFoxA

[390] https://www.restart-democracy.org/2022/12/13/mimikama-hohe-impfquote-verhindert-hohe-intensivbettenauslastung/

[391] https://tkp.at/2021/08/18/risikovergleich-impfung-gegenueber-infektion/

[392] https://de.wikipedia.org/wiki/Grippesaison_2017/2018

[393] https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Influenza/FAQ_Liste_Grippesaison.html

[394] https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-infizierte-genesene-tote-alle-live-daten-a-242d71d5-554b-47b6-969a-cd920e8821f1

[395] https://www.worldometers.info/coronavirus/country/germany/

[396] https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps#excess-mortality

[397] https://de.wikipedia.org/wiki/SARS-CoV-2-Variante_Delta

[398] https://tkp.at/2023/08/02/offener-brief-der-aerztegruppe-tuebingen-an-die-deutsche-impfkommission/

[399] https://www.lifesitenews.com/opinion/dr-mccullough-tsunami-of-cardiac-arrests-since-covid-jab-rollout-demands-urgent-response/?utm_source=digest-freedom-2023-11-14&utm_medium=email

[400] https://www.lifesitenews.com/news/austrian-doctor-covid-shots-side-effects/?utm_source=digest-freedom-2023-12-14&utm_medium=email

[401] 

https://sciencefiles.org/2023/12/13/covid-19-shots-der-sichere-weg-zur-bluterkrankung/

[402] 

https://www.lifesitenews.com/news/medical-journal-us-government-vaccine-database/?utm_source=digest-freedom-2023-11-21&utm_medium=email

[403] https://www.lifesitenews.com/news/pentagon-heart-failure-spiked-1000/?utm_source=digest-freedom-2023-12-05&utm_medium=email

[404] https://www.lifesitenews.com/news/dr-peter-mccullough-multiple-mrna-covid-shots-may-promote-turbo-cancer/?utm_source=digest-freedom-2023-10-11&utm_medium=email

[405] https://www.lifesitenews.com/opinion/whistleblower-data-shows-us-just-how-dangerous-the-covid-shots-really-are/?utm_source=digest-freedom-2023-12-14&utm_medium=email

[406] https://www.lifesitenews.com/news/fired-icu-nurse-speaks-out-on-covid-protocols-vaccine-injuries/?utm_source=digest-freedom-2023-12-19&utm_medium=email

[407] https://individuelle-impfentscheidung.de/aktuelles/detail/strategien-zur-diagnostik-und-therapie-von-long-covid-und-post-vac-syndrom.html

[408] https://www.cicero.de/kultur/die-risiken-der-corona-impfung

[409] https://www.lifesitenews.com/analysis/top-epidemiologist-dr-harvey-risch-exposes-the-central-fallacy-of-evidence-based-medicine/?utm_source=digest-freedom-2023-11-30&utm_medium=email

[410] https://www.lifesitenews.com/analysis/top-epidemiologist-dr-harvey-risch-exposes-the-central-fallacy-of-evidence-based-medicine/?utm_source=digest-freedom-2023-11-30&utm_medium=email

[411] https://correlation-canada.org/wp-content/uploads/2023/09/2023-09-17-Correlation-Covid-vaccine-mortality-Southern-Hemisphere-cor.pdf

[412] https://www.lifesitenews.com/news/study-shows-covid-19-vaccines-more-likely-to-cause-deaths-than-to-save-lives/?utm_source=digest-freedom-2023-10-11&utm_medium=email 

[413] https://www.lifesitenews.com/news/both-unspecified-and-covid-deaths-skyrocketed-in-canada-after-mass-vaccination/?utm_source=digest-freedom-2023-12-05&utm_medium=email

[414] 

https://www.lifesitenews.com/news/maldives-saw-50-spike-in-death-rate-six-months-after-covid-vaccine-rollout-report/?utm_source=digest-freedom-2023-11-16&utm_medium=email

[415] 

https://www.lifesitenews.com/news/michigan-professor-exonerated-peer-reviewed-journal-publishes-paper-showing-250k-covid-jab-deaths/?utm_source=digest-freedom-2023-11-01&utm_medium=email

 [416] https://www.lifesitenews.com/news/canada-reports-300-increase-in-unspecified-causes-of-death-sparking-calls-for-investigation/?utm_source=digest-freedom-2023-12-19&utm_medium=email

[417] https://blog.fdik.org/2023-10/23-10-Skidmore.pdf

[418] https://www.lifesitenews.com/news/new-zealand-whistleblower-covid-jabs/?utm_source=digest-freedom-2023-12-07&utm_medium=email

[419] https://sciencefiles.org/2023/12/22/30-44jaehrige-kaum-covid-sterberisiko-dennoch-uebersterblichkeit-nach-beginn-der-covid-19-massen-impfung/

[420] https://sciencefiles.org/2023/12/19/das-schweigen-der-heuchler-die-uebersterblichkeit-von-der-kein-polit-darsteller-reden-will/

[421] https://www.lifesitenews.com/news/italys-ex-health-minister-under-investigation-for-murder-after-allegedly-covering-up-covid-jab-deaths/?utm_source=digest-freedom-2023-12-21&utm_medium=email

[422] https://www.abs.gov.au/statistics/health/causes-death/provisional-mortality-statistics/latest-release?utm_source=substack&utm_medium=email

[423] https://www.skirsch.com/covid/Deaths.pdf

[424] https://sciencefiles.org/2023/12/20/aus-dem-leben-gespritzt-uebersterblichkeit-bei-relativ-alten-explodiert-jeweils-nach-covid-19-shot/

[425] https://www.lifesitenews.com/news/covid-vaccine-may-cause-long-term-heart-damage-even-in-people-with-no-symptoms/?utm_source=digest-freedom-2023-12-05&utm_medium=email

[426] https://sciencefiles.org/2023/12/14/toedlicher-rat-lauterbach-ruft-zu-covid-19-impfung-auf-aber-kein-schutz-vor-tod-dafuer-mehr-chance-auf-infektion-neue-studie/

[427] 

https://www.texasattorneygeneral.gov/news/releases/attorney-general-ken-paxton-sues-pfizer-misrepresenting-covid-19-vaccine-efficacy-and-conspiring

[428] https://www.lifesitenews.com/news/covid-response-closed-more-canadian-businesses-than-2008-financial-crisis-govt-report/?utm_source=digest-freedom-2023-10-30&utm_medium=email

[429] https://www.lifesitenews.com/news/canadas-health-dept-admits-theres-no-evidence-arrivecan-app-saved-lives-as-previously-claimed/?utm_source=digest-freedom-2023-12-14&utm_medium=email

[430] https://www.lifesitenews.com/analysis/highly-improbable-new-study-exposes-flaws-in-lancet-paper-claiming-covid-vaccines-saved-millions-of-lives/?utm_source=digest-freedom-2023-10-18&utm_medium=email

[431] https://www.startpage.com/do/dsearch?q=drosten+ehrung+preis&cat=web&language=deutsch

[432] https://www.swr.de/wissen/lothar-wieler-mit-bundesverdienstkreuz-fuer-bekaempfung-der-corona-pandemie-geehrt-100.html

Compartir post:

9 Respuestas

  1. Bewundernswerte, ausführliche Recherche.
    Herzlichen Dank für diese offene, unparteiische Aufklärung.
    Ihnen, Herr Langemann und Ihrem Team weiterhin viel Kraft und einen langen
    Atem.

    Anne

  2. Ein herzliches “Danke schön” für die Durchführung und Veröffentlichung dieser wissenschaftlich und journalistisch hervorragenden Fleißarbeit!
    Wie ließ doch schon Goethe vor mehr als 200 Jahren seinen Mephistopheles im “Faust” aussprechen: “Den Teufel spürt das Völkchen nie, selbst wenn er es am Kragen hätte.”
    In der Szene in Auerbachs Keller lässt Mephisto in einer Gruppe von Studenten, die sich für die geistige Elite der Bevölkerung hielten, Trugbilder vor deren Augen entstehen,
    so dass sie sich gegenseitig die Nasen abschnitten, weil sie glaubten, es handele sich um reife Weintrauben. Nicht viel anders läuft es heutzutage ab: Die einen erzeugen die Trugbilder, die anderen glauben daran und schädigen durch ihre Entscheidungen und Handlungen sich selbst und ihre Mitmenschen. Welcher Kategorie nun die Verleihung des betroffenen Nobelpreises zuzuordnen ist, ist glaube ich gar nicht so wichtig. Viel wichtiger ist die Aufgabe für uns alle, immer hellhöriger und sensibler zu werden in unserer Wahrnehmung, um derartige Trugbilder rechtzeitig zu erkennen und dadurch zu verhindern, dass sie in uns Fuss fassen können.

  3. ES STINKT KLINGT

    Wer fürchtet sich denn heute mehr?
    Jene, die sich noch mächtig glauben?
    Nichts fürchtet dieses Pack so sehr,
    entlarvt zu werden beim Volk berauben.

    Wahr ist, sie werfen manchen Schleier,
    ihre Verbrechen zu verstecken,
    doch stinkt der Fraß dieser Aasgeier,
    man kann ihn am Geruch entdecken.

    Täuschen mit Freiheitsrosenduft,
    womit die Gengiftimpfer werben,
    in Wahrheit ist es Friedhofsluft,
    die riecht nach Siechtum und Verderben.

    Schleier des falschen Dufts verweht,
    so es nicht nur nach Lüge stinkt,
    man das Todesgespenst erspäht,
    das mit der Gengiftspritze winkt.

    Allein nicht die Giftimpferspritze
    ist es, mit der sie Menschen töten,
    sie ist des Abfallberges Spitze,
    von der sie ihre Lügen tröten.

    Gesellt sich so noch zum Gestank,
    wollen Menschen damit betören,
    passend zur Lüge falscher Klang,
    wer nicht ohrdumm ist, kann es hören.

    Dem Horn, dem wie in alten Zeiten
    manche im Nebel noch vertrauen,
    dient einzig dazu fehlzuleiten,
    Rotgrünverwirrte zu beklauen.

    Wenn wir nicht mehr im Nebel wanken,
    in dem sich viele noch bewegen,
    haben wir es denen zu danken,
    die Wahrheit furchtlos offenlegen.

  4. PS:
    Schon der Einstieg in die Recherche ist
    ein lauter Weckruf: Skandal…
    Wie auch letztlich die kurzen und
    prägnanten Hinweise auf Netzwerke
    und Verbindungen der Preisträger.
    Der Skandal der Vergabe solcher Preise
    sollte sehr viel öffentlicher sein.
    Hier erst recht; es ist der Nobelpreis für
    die Medizin…!
    Immer bedauerlicher ist es, dass
    Menschen wie Clemens G. Arvay
    Rehabilitierung nicht erleben.
    Lucy

  5. 16.04.2024

    Preiswürdig sind die hiesigen
    Analysen und Recherchen.
    Die Arbeiten und Leistungen sind
    wissenschaftlich und journalistisch schlicht hervorragend.
    Und viel zu wichtig, um nicht
    im Thema bekannt zu sein,
    mindestens im Kern.
    Sehr intensive Recherche.
    Bewundernswert.
    Vielen Dank.

    Lucy

  6. Zuerst vielen Dank für diese Dokumentation. Sie wäre der größten Auszeichnung würdig. Nobel-Preise und auch andere Ehrungen – z.B. das Bundesverdienstkreuz – werden schon seit Jahrzehnten nicht nach Leistung und Bedeutung für das Wohlergehen der Menschheit vergeben. Somit ist die Preisverleihung im Oktober 2023 nur eine fatale Fortsetzung des längst üblich gewordenen Vorgehens der Mächtigen geworden. Obwohl die Ausgezeichneten wirklich gar nicht zu den Mächtigen gehören, werden sie wegen der leicht von Jedermann durchschaubaren Zusammenhänge genauso wie die Preise selbst zunehmend ignoriert.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Bienvenido a esta plataforma para el intercambio culto de argumentos.

Hemos olvidado cómo soportar la contradicción. Aquí también se permite discrepar. Les pido que sean respetuosos y educados. Los insultos y los comentarios que inciten al odio serán eliminados en el futuro, al igual que los llamamientos a votar a partidos políticos. Me reservo el derecho a eliminar comentarios insultantes o despectivos. Este foro público y la posibilidad inherente de intercambiar argumentos y opiniones es un intento de defender la libertad de opinión, incluida la de los demás. Me gustaría que aquí se cultivara la anticuada virtud del respeto.

"La controversia no es un mal molesto, sino un requisito necesario para el éxito de la democracia". El Presidente Federal Dr h.c. Joachim Gauck (retirado), hace solo 5 años en su discurso del Día de la Ley Fundamental.

es_ESSpanish