Gericht kippt Corona-Sperrstunde

Wirte in Bayern dürfen ab sofort öffnen wie vor Corona-Krise

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat mit sofortiger Wirkung die  „Corona-Sperrstunde“ für die Gastronomie in Bayern aufgehoben. Die Richter bewerteten die Regelung als „nicht rechtskonform“. Damit Sie sich im ungefiltert informieren können, stelle ich Ihnen hier die original Pressemitteilung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes zur Verfügung #denkeselbst

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.